Yaowawit School & Lodge in Kapong – Von Bildung und Vorurteilen

A

Als unsere Gruppe sich auf den Weg zur Yaowawitschule begab, habe ich mich darauf eingestellt eine Schule zu besichtigen, etwas über die Entstehungsgeschichte erzählt zu bekommen und danach wieder abzureisen. Ich rechnete damit viele Informationen in die Hand gedrückt zu bekommen und mich dann wieder vom Acker zu machen. So wie es in einer Schule in Vietnam war – ein kurzer Besuch einer Behindertenschule, denen man Spenden und Spielzeug brachte und danach schnell rausgescheucht wurde, damit die nächste Gruppe in Empfang genommen wurde. Mein Besuch in der Yaowawit Schule bei Phuket sollte anders ablaufen. Ich möchte im Folgenden ein paar Worte in den Raum werfen, ein paar Worte, die mir in den Sinn kamen, nachdem ich die Schule verlassen habe. Beeindruckend. Frech. Sorglos. Weltoffen. Ich besuchte die Schule – mit einem Bild vor Augen. Einem ganz falschen Bild. Ich dachte hier sind Kinder mit denen ich kaum/nicht kommunizieren kann – und wenn, dann nur mit Händen und Füßen, mit gebrochenem Englisch. Ich dachte hier sind Kinder, die uns schüchtern-neugierig aus der Ferne beobachten und wegrennen, sollten Sie unsere Aufmerksamkeit erregen. Kinder, die das Fremde fürchten. So wie ich, als ich klein war. So wie viele Erwachsene ganz aktuell in Deutschland.

Continue reading

Kosten unseres Thailand-Urlaubs in Koh Samui, Koh Phangan und Bangkok

I

In unserem vergangenen Thailand-Urlaub habe ich mir alle unsere Kosten aufgeschrieben, damit ich hinterher einen Blogbeitrag über die Kosten schreiben kann. Dann könnt ihr ein Gefühl dafür entwickeln, wieviel so ein Urlaub kosten könnte. Natürlich ist das von euren individuellen Wünschen abhängig. Ob ihr in einem Hostel oder einer Ferienwohnung bleiben wollt. Ob ihr alleine seid oder mit anderen reist oder ob ihr nun jeden Tag ins Restaurant essen geht oder eben Streetfood bevorzugt. Bei uns gab es eine wilde Mischung aus beidem 🙂

Continue reading

Siam Discovery Center in Bangkok, Thailand

W

Wie ich bereits in meinem Bangkok Traveldiary beschrieben habe, mussten wir etwas Zeit totschlagen. Dies geschah damals im Siam Discovery Center in Bangkok. Wie der Name schon selbst suggeriert, gab es im Siam Discovery Center einiges zu entdecken. Auf verschiedenen Etagen gibt es sehr viele Designershops für Inneneinrichtung, Deko und Mode. Zwischendrin gibt es hippe Cafés und Live-Backen-Cafés bei denen man durch den Duft von frisch gebackenem Kuchen zum Bleiben gelockt wird. Wer hier nach Inspiration für die eigene Wohnung oder nach Geschenkideen sucht, wird auf jeden Fall fündig. Für die Kamera – und Technikfans empfehle ich es auch mal beim DJI Store vorbeizuschauen, denn dort kann man nicht nur riesige Drohnen anschauen, sondern zum Beispiel auch die Stabilisatoren Arme für Kameras.

Continue reading

Koh Samui – Markt in der Stadt Nathon

W

Wenn ich in fremden Ländern bin, dann macht es mir am meisten Spaß auf die Märkte in der Gegend zu gehen und darüber zu schlendern. Entweder um mich direkt satt zu futtern oder aber einzukaufen um zu Hause ein Festmahl zuzubereiten. Gerade in Süd-Ost Asien macht es besonders viel Spaß, denn die kulinarischen Feinheiten findet man nicht in den Touristenangebot-Restaurants neben euren Hotels, sondern bei Straßenständen und Märkten.

Continue reading
css.php