But, my God, it’s so beautiful when the boy smiles

Ich erwähne selten – eigentlich nie – meinen Freund. Nicht, weil wir nichts zusammen erleben, sondern mehr aus Selbstschutz und weil ich der Meinung bin, dass man nicht Dinge aus dem gemeinsamen Privatleben mit Fremden teilen muss, von denen nicht jeder einem Gutes wünscht. Es spricht aber nichts dagegen einfach mal ein paar allgemeine Worte loszuwerden. Vielleicht ein bisschen gefühlsduselig, weil so langsam die Herbstsaison anfängt, wir ein wenig frösteln und uns jemanden zum kuscheln suchen. Vielleicht auch, weil heute unser 7 Jähriges ist und ich schon ein Drittel meines Lebens mit ihm verbringe und sich seit dem Anfang so einiges verändert hat. Ich habe mich verändert, er hat sich verändert, wir haben uns verändert. And we’re still partners in crime.

Wenn du mit 17 mit jemandem zusammenkommst – da weißt du eigentlich nicht so wirklich, wie sich das entwickelt. Ob und wie lange ihr zusammenbleibt oder ob man irgendwann doch in andere Richtungen geht. Ich war und bin der Meinung, dass ich nur mit jemandem zusammenkomme und zusammen bin, wenn es richtig ist – wenn es passt. Nicht nur damit ich nicht alleine bin. Nicht nur, damit irgendwer an meiner Seite ist. Es hat sich einiges geändert, aber es hat immer die eine Konstante gegeben: Es ist richtig.

Unser Luxus ist unsere Freiheit – die Freiheit so zu sein, wie wir Bock drauf haben, die Dinge zu tun, auf die wir Lust haben, sei es gemeinsam oder allein. Die Selbstständigkeit sein eigenes Ding durchzuziehen und dabei auf Interesse und Unterstützung des anderen zählen zu können. Manchmal betrachte ich nur und es breitet sich in meinem Innersten ein flächendeckendes Gefühl aus und ich muss grinsen. So als ob ich meine Mundwinkel hinters Ohr getackert habe.

5 thoughts on “But, my God, it’s so beautiful when the boy smiles

    1. nicht direkt heute leider – ich muss nach der arbeit noch bis halb 10 in die uni – da bin ich danach fertig mit der welt V_V
      wir hatten es auf das WE vorgezogen =)

  1. Wirklich schön geschrieben 🙂
    Ich bin damals mit meinem Ex zsmgekommen als ich 16 war und entgegen aller Meinungen hat es trotzdem über 2 Jahre gehalten. Das ist natürlich nichts zu euren 7, aber in so jungen Jahren halten viele Beziehungen nur einige Wochen oder Monate. Zur Zeit bin ich Single, aber so langsam erschleicht sich da jemand den Weg zu meinem Herzen, aber ich will mir ganz sicher sein, dass es „richtig“ ist, wie du es sagst! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php