Colours in Spring

So das sind der letzte Post von der Fotosession auf dem ich alleine bin. Die anderen Bilder sind mit Summer zusammen 🙂 Die supertollen und noch ein Post mit Outtakes 🙂 Ich liebe meine Ankle-Boots vom unteren Bild. Die habe ich damals bei Sacha gekauft. Ich mag die Schuhe dort total gerne und schaue immer mal gerne vorbei.

FYI: Die Bilder haben wir im Rahmen der Luminale in Frankfurt gemacht und zwar im Palmengarten.

23 thoughts on “Colours in Spring

  1. Das Blech mit den vielen Cupcakes sind aber nur so mini-klein, einer vllt so 3-4cm groß 😉 Für die großen hab ich auch nur ein 12-er Förmchen hihi

  2. omg das zweite! ich mag türkis, vor allem dieses türkis *_* wie ich finde, gibt es da zu viele farbtöne davon – wie von jeder anderen farbe halt… seufz XD

    achsooo jaaa okay die affiliates. ja XD

  3. Whaa, was für eine Frage, natürlich super super gerne! 🙂 währe mir eine Ehre
    ..die knalligen Farben auf den Bildern gefallen mir übrigens richtig gut & auch die von dir beschriebenen Schuhe mag ich 🙂

  4. ach, tatsächlich? so läuft das also? ich hab mir schon so was gedacht, aber mal ehrlich… ähm… wenn der den lieben langen tag nicht viel mehr zu tun hat als werbegeschenke rauszusuchen, hätte ihm doch etwas besseres einfallen können als einen spiegelei-ausstecher? wo ist da bitteschön der zusammenhang mit einem telefonanbieter? irgendwie hat sich das uns noch nicht so ganz erschlossen… 😉

  5. Haha, es war auch wirklich lecker.
    Es ist einfach immer wieder schön, die ersten Erdbeeren im Jahr zu essen 🙂

    Gerne, ich bin durch die Glückwünsche deiner lieben Freundin auf deinen Blog gestoßen :p Ich hoffe du hattet einen schönen Tag.
    Wenn ich diese Bilder aus dem Palmengarten sehe, werde ich ganz wehmütig. Seit letztem Jahr versuche ich das schon auf die Reihe zu bekommen 😀

  6. na! das nenne ich doch mal ein sinnvolles geschenk! wenn es dort nur stehplätze gab, sind doch solche klappstühle eine tolle idee. das ist wenigstens irgendwie sinnvoll und kann von den leuten später mal noch verwendet werden.
    so einen seltsamen, unbrauchbaren ausstecher braucht doch niemand. wobei… amüsieren kann man die leute damit ganz gut.

  7. Nein nein, ich meinte schon den Palmengarten 😉
    Mein Freund hat sich die letzten Male immer gewehrt 😀

    Oh okay 🙂 Ja klar, wenn ich mich das nächste Mal auf die Reise mache, sage ich bescheid und nehme gleich noch eine Freundin mit, die in Frankfurt studiert! 😀

    Fotos bekomme ich zum Glück ab und zu hin :p

    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php