Get ready to work

Graues Büromäusle? Gar nicht wahr. Schwarzer Hosenanzug ist easy – schwarzer Hosenanzug ist auch (wahlweise) ultrasexy – aber heute nicht. Heute noch einmal bunt, damit die Hoffnung auf mehr Sommer nicht schwindet, obwohl der Regen einen das momentan glauben lässt. Ich trage heute sogar noch einen Schal mit zur Arbeit, weil ich das Wetter unterschätzt habe und nun Halsschmerzen habe – aber egal. Im Herbst bei 15°C im Zwiebellook – aber im Sommer bei 15°C mit Kleidchen und ohne weitere Jacke. We all do mess up logic somewhere!?
IMG_0274 IMG_0279

Voll posingsicher. Übrigens ist das ein Klebestreifen mit schwarzem Kajal. Weil die Kamera sonst nicht fokussiert, wenn man auf den Selbstauslöser drückt und dann rüberrennt auf seine Position und schlimmstenfalls noch mal wegknickt, umfällt oder sonstiges. Hey – Flatforms sind tückisch – die Dinger sind anstrengender als Highheels. Achso und ich bin dann doch nicht mit den Teilen zur Arbeit. Ballerinas do better Work.
IMG_0284
| Blazer: H&M | Kleid: Bershka | Schuhe: Vagabond |

3 thoughts on “Get ready to work

  1. was mich total am momentanen wetter nervt, ist die tatsache, dass es morgens schweinekalt ist und ab mittag total warm T_T hab heute morgen total in meinen t-shirt gefroren XD will aber auch nicht meine jacke nach dem feierabend unnötig mitschleppen XD first world problems XD hihi XD

    dein outfit find ich wunderschön! vor allem harmonieren die farben total miteinander!!!! 😀

    woher hast du denn das kleid? das find ich total schön *_______*

    1. das hab ich vor 1-2 monaten bei bershka gekauft… ich glaub, dass es das noch höchstens im sale gibt.. is ja schon ne weile her.. aber du musst generell bei bershka schauen – die haben ganz tolle sachen1^^

  2. schöne frische farben, ich liiiebe pastell! sieht so schön frühlingshaft aus, da will man gar nicht glauben, dass es draußen vor meinem fenster grad herbstlich regnet -.-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php