Half up, half down hairstyle – Lockenfrisur

Seit ich mir die Haare 2011 so kurz wie noch nie abgesäbelt habe, bin ich seitdem auch schon wieder am züchten. Mittlerweile sind meine Haare schon fast wieder so lang wie früher – nur ohne Spliss. Denn dieses mal bin ich fleißig dabei mir monatlich meine Spitzen zu schneiden und ich färbe auch nicht mehr so wild rum wie früher. Das geile an langen Haaren sind die Möglichkeiten, die man damit hat. Frisurentechnisch bin ich absolut kein Profi und ich brauche gefühlte 1.000 Versuche, wenn ich eine neue Frisur ausprobieren möchte, aber ab und zu überkommt es mich und ich hab Lust ein wenig rumzuprobieren._MG_1287

Für diese Frisur braucht man:

  • ein Haargummi
  • ca. 6 Haarklammern / Bobby Pins
  • ein Glätteisen – ich verwende hierbei den ghd Professional Styler aus der Bird of Paradise Collection*

Als erstes trennt man sein Deckhaar von den restlichen Haaren in einem Verhältnis von ca 1/3 zu 2/3 ab und bindet den unteren Teil mit dem Haargummi einen Zopf. Das Deckhaar wird dann hälftig nach rechts und links aufgeteilt. Anfangend auf der linken Seite trennt man sich 2 dünne Haarsträhnen [ A und B] ab und zwirbelt diese um ihre eigene Achse. Mit der vorderen Strähne nimmt man eine weitere Haaresträhne [C] auf und fügt diese zusammen [A+C]. Mit der „neuen“ Strähne [A+C] zwirbelt man die Strähne [B]. Dieser Prozess wird so lange auf einer Seite wiederholt bis alle Haare eingezwirbelt sind. Die Haare dann mit zwei Haarklammern hinter dem Ohr fixieren. Eine dritte Klammer kann man [muss man aber nicht] verwenden, um die Strähne mittig zu fixieren. Das gleiche wird auf der anderen Seite des Kopfes wiederholt.

_MG_1391

Im Folgenden löst ihr euren Zopf auf. Wer seine Haare lieber glatt haben möchte, kann die Frisur so belassen. Ich finde den Look mit ein paar Locken oder Wellen aber schöner 🙂 Ihr kennt doch sicherlich den Trick sich Locken mit einem Glätteisen zu machen, oder? Strähne abtrennen, Glätteisen ansetzen, Glätteisen um 90° drehen und langsam die Strähne entlanggleiten lassen. Da eine verbale Anleitung meist etwas schwieriger zu verstehen ist, habe ich auch noch ein Video für euch =).
_MG_1302 _MG_1300 _MG_1297

*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt.

5 thoughts on “Half up, half down hairstyle – Lockenfrisur

  1. Deine Haare sind einfach traumhaft *o*
    Würdest du sagen, dass das ghd WIRKLICH so toll und unvergleichlich ist, wie alle sagen oder tut es ein qualitativ gutes, aber günstigeres Glätteisen auch? Ich hab z.B. eines von Braun, dass bei Stiftung Warentest sogar ein wenig besser abgeschnitten hat, und finde das sehr gut! Nur dass viele das ghd so besonders finden, macht mich ein bisschen neugierig… Das Design ist natürlich der Hammer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php