Hauptsache warm, aber ohne eine Jeans

Heheheh, also eigentlich ist dieses Outfit ein Widerspruch in sich für mich. Einerseits so „Mir doch egal, wie die Stiefel aussehen – Hauptsache die sind warm und kuschlig“, aber andererseits „Hauptsache ne Glitzerleggins an, wa?“. Na, also wie ist das bei euch eigentlich ? Friert Ihr nur an bestimmten Stellen – oder muss alles warm verpackt sein? Bei mir ist es so, dass, wenn meine Füße warm sind, dann ist alles warm. Wenn Ich an den Füßen friere, dann friere Ich überall, egal wie gut verpackt es obenrum ist. Mit dem ganzen Schnee und Eis ist es mir dann auch zu blöd die ganze Zeit weiter irgendwelche warmen Schuhe zu suchen. Deswegen habe Ich gleich zu mal zu den dicksten Schuhen ever gegriffen: Moonboots. Und dann ist alles prima 😉



8 thoughts on “Hauptsache warm, aber ohne eine Jeans

  1. wie süß, astronautenstyle 😀

    ich wünschte das wär bei mir so einfach, aber ich friere immer an den stellen die nicht eingepackt sind, vor allem an den beinen :/

  2. mir gehts genauso, wenn meine Füße kalt sind, bringts mir gar nichts, dass ich eine fette Daunenjacke anhab ;D
    hab mir aber eigentlich ziemlich schöne Lederstiefel mit Warmfutter gekauft, die halten mich auch richtig warm =D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php