Highwaist Acid-Shorts

Ich habe mir letztens die Shorts* hier bestellt bei Asos und muss sagen, dass ich sie am Model dann doch irgendwie cooler fand. Auf Instagram gab es eine heiße Diskussion darüber, ob das Teil nun too much ist oder nicht. Ich tendiere zum allgemeinen O-Ton und werde die Shorts wahrscheinlich doch noch zurückschicken. Oder ich nähe mir für das obere „X“ einen Jeansflicken auf der Innenseite ein (wäre doch auch eine Lösung…da läuft man nicht Gefahr, dass plötzlich was hervorblitzt).
IMG_0153

 

IMG_0168

| Schuhe: Sacha | Hose: Asos | Bluse: Primark |

3 thoughts on “Highwaist Acid-Shorts

  1. Kann man darunter überhaupt Unterwäsche tragen? O_o die blitzt doch dann dauernd hervor. Also mir wären sie wohl etwas zu freizügig ^^ aber mehr weil sie im Allgemeinen sehr kurz sind.
    Das mit dem Jeansflicken einnähen ist gar keine so schlechte Idee, sieht sicher gar nicht so schlecht aus.

  2. Also ich finde sie nicht too much, ich find sie frech und sexy und Hey! wir sind jung.
    Aber das ist meine persönliche Meinung, manche mögen es eher dezent, was ich auch verstehen kann. 🙂
    Bei Asos hatte ich es auch oft, dass die Sachen online besser ausschauen als irl. Besonders qualitätsmäßig :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php