Jungle Fever

Der Kontrast rot und grün erinnert mich sonst mehr an die Weihnachtszeit, weswegen ich die Kombination dann doch vermeide. In diesem Fall fand ich den Kontrast aber super, weil man zwei sehr kräftige Farben zusammengebracht hat. So langsam kommt die Sonne raus, die Temperaturen steigen und man wird viel aktiver. Und weil die kalte Jahreszeit nun zu Ende ist und das bedeutet, dass ich meine ToDo-Liste dieses Jahr anfangen will, kommt nun dieser Post. Ich hatte ja eine ToDo Liste 2015 aufgestellt. Mit Freuden kann ich berichten, dass der erste Punkt abgehakt werden kann. Ok, das war ein wenig geschummelt, weil ich ja schon wusste, dass es so sein wird. Kein richtiger Vorsatz also. Aber es ist schön ein Häckchen setzen zu können. *YUHU*  Ende Februar mein drittes Semester erfolgreich abschließen

Eine grandiose Mastherthesis schreiben und Ende diesen Jahres mein Studium erfolgreich abschließen

Dieser Punkt ist in Arbeit. Ich habe mir im März etwas Zeit genommen und habe einfach (fast) nichts getan. Ich habe mich aber nun Anfang April hingesetzt und mein Exposé zur Thesis geschrieben.

Meine Kontakte ausbauen und ab März jede Woche mit mindestens einer neuen Person Fotos machen

Ehrlich gesagt habe ich gedacht – au weia, wie soll ich das bloß umsetzen. Einerseits zeitlich und andererseits ist es immer so anstrengend Termine mit Fremden zu finden, weil doch alle immer zu viel zu tun haben und man Ewigkeiten warten muss, um dann doch noch versetzt zu werden. Glücklicherweise funktioniert das aber ganz gut. Auch wenn meine Ergebnisse alle immer etwas zeitversetzt eintreten, komme ich aber mit diesem Vorsatz gut hin. Ich freue mich schon sehr Ende 2015 eine Rückblende geben zu können und zu schauen mit wem ich alles unterwegs war! :]

Unterwegs: Köln, Düsseldorf, Saarbrücken, Ibiza, Phuket

Die ersten drei Städte habe ich erfolgreich abgeklappert und kam mit tollen Fotos und Erlebnissen zurück nach Hause. In ein paar Tagen geht’s dann zuerst wieder nach Düsseldorf und danach nach Ibiza. Mir ist außerdem aufgefallen, dass Dijon und Paris ja gar nicht auf meiner Liste für dieses Jahr mit draufstanden?

Mindestens einmal im Monat einen schönen, langen Text zusammenfriemeln

Ok – das hier lasse ich gerade wirklich schleifen. Ich schreibe zwar ab und zu etwas zusammen. Aber momentan ist bei mir wirklich Textflaute. Ich hab das Gefühl, dass alles, was mir in den Sinn kommt in die Bildideen, Basteln, Fotografieren und Bildbearbeitung hineinfließt. Da bleibt wenig Hirnschmalz für die Texte übrig. Ich versuche hier dran zu arbeiten :].

Ein Fotobuch selbst erstellen mit meinen liebsten Rezepten und wieder mehr auf meinem Foodblog posten

Oh – die Geschichte mit dem Fotobuch. Ich hab doch letztens selbst welche verlost. Damals bekam ich zur Verlosung noch einen eigenen Gutschein und hatte mein Jahr 2014 als Fotobuch drucken lassen. Wenn das Fotobuch fast nur aus Essen besteht… gilt das dann auch? xD Auf meinem Foodblog ist es weiterhin ziemlich ruhig, aber ab und zu bekomme ich echt Lust etwas zu posten und freue mich, dass ich dort mein Sammelsurium immer weiter ausbauen kann. In letzter Zeit drehe ich sehr gerne Kochvideos – die, wenn auch sehr chaotisch und unprofessionell, mir sehr viel Spaß machen.
_MG_6292
_MG_6285
Rewardstyle Partnerprogramm:

3 thoughts on “Jungle Fever

  1. Das klingt doch gar nicht mal so schlecht. Besonders, was deine Reisevorhaben angeht, bist du gut dabei. Auch mit den anderen Punkten machst du sicher noch Fortschritte. Ich bin leider nicht gaaaanz so gut dabei mit meinen Vorsätzen, bzw. klappt es mit der einen Sachen besser, als mit der anderen. Das Outfit sieht auch super aus!

    Beste Grüße und eine schöne Restwoche!

    mtrjschk.blogspot.de

  2. Congrats 🙂 ! Mir gehts im Moment genauso mit Texten aus den Fingern saugen. Manchmal fange ich 5 mal einen Text an und lösche dann einfach alles wieder, weil es sich irgendwie fremd anhört, was ich da zusammen getippt hab…
    By the way – schöne Fotos. Das Kleid steht dir total gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php