Micis Cookingclass – Meine Kochvideos auf Youtube #01

Die wenigsten Leute wissen, dass ich einen Youtubeaccount habe, auf dem ich ab und zu auch ein paar Videos hochlade. Mal mehr, mal weniger. Eigentlich macht es mir schon Spaß Videos zu drehen und zu schneiden, aber mir fehlt es zum einen an der Zeit und zum anderen bin ich auch nicht so „leidenschaftlich“ dabei wie jetzt andere Youtuber. Das Bloggen ist dann doch eher mein Ding. In letzter Zeit hat es sich aber ergeben, dass ich ein paar Foodvideos gedreht habe und daher habe ich euch mal ein paar Kochvideos zum Stöbern mitgebracht. Ich hoffe ich kann euch Hunger machen oder Lust etwas nachzumachen!

Pho Bò: Pho Bò ist einer meine liebsten Gerichte. Letztens habe ich irgendjemanden darüber bloggen gesehen und hab den Kopf darüber geschüttelt. Ich mein klar – in jedem vietnamesischen Haushalt – jeder Mutti – kocht ihr Pho eventuell ein bisschen anders, als andere. Ein Trick hier, eine Geheimzutat da. Fakt ist aber, dass es sich um eine Rinderbrühe mit Reisnudeln, Kräutern und Sojakeimen handelt. Auf jeden Fall hatte ich ein „Rezept“ gesehen, in dem stand, dass man für eine Pho Bò Suppe nur ein halbes Liter Gemüsebrühe braucht, ein paar Karotten, etwas Rindfleisch und ein paar Kartoffeln. Und überhaupt, dass die Suppe so toll sei, weil man sie so gut variieren kann. Ähm – also kein Zweifel, dass so eine Suppe lecker schmeckt, aber das ist kein Pho, sondern einfach Gemüsebrühe mit Rindfleisch, Kartoffel, Karotteneinlage?

Kalechips: Kalechips sind ja voll In, ne? Superfood, voll gesund und lecker etc. Ich habe auf unserem Wochenmarkt Grünkohl gesehen und wollte es mal ausprobieren auch ein paar Grünkohlchips selber zu machen. Das habe ich dann mit meiner Kamera begleitet und euch ein Video zusammengeschnitten. Ich finde Grünkohlchips sind ganz lecker – ich hätte nie gedacht, dass die tatsächlich so crunchy werden. Außerdem schmecken sie mir Öl und Salz auch schön würzig. Ich finde aber, dass man den Grünkohlgeschmack schon noch recht deutlich rausschmecken kann. Sie sind zwar knusprig, aber man muss sich erst noch daran gewöhnen. Für Leute, die den Kohlgeschmack nicht als schlimm empfinden, ist das eine super Alternative.

Auberginenlasagne: Diese Auberginenlasagne ist wirklich klasse. Die habe ich Maja nachgemacht.

Lachsclubsandwich: Das Rezept zu diesem Sandwich findet ihr auch in diesem Blogpost hier.

Rote Beete Suppe: Oh diese Suppe war wirklich gut. Die hatte es in sich – Alkohol, Brühe, Sahne, Tintenfisch, Rote Beete. Und das, was am Ende rauskam habe ich in meinen neuen Förmchen serviert. Ich hatte noch soviel übrig, dass ich das eingefroren habe und die Suppe irgendwann anders in die Mikrowelle gepackt und dann gelöffelt habe – hat sich sehr gut getroffen!

3 thoughts on “Micis Cookingclass – Meine Kochvideos auf Youtube #01

  1. Ich hab mir gerade alle Videos angeguckt und das sieht alles solo gut aus! Jetzt hab ich diesen Hunger! Muss das alles mal ausprobieren, vor allem die Pho Bo Suppe hat es mir total angetan!

    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php