MONDAY ME KW 17 – Der Yogakater

Letzten Montag war ich beim Betriebssport – genauer gesagt beim Yoga. Ich war ja schonmal mit Summer in einem Yogastudio und damals war das wirklich unheimlich fordernd und anstrengend, sodass ich hinterher mega Muskelkater hatte. Zudem habe ich seit ein paar Monaten selbst zu Hause immer eine Stunde Yoga gemacht und war deswegen nicht mehr so aufgeregt bei der Yogastunde 😀 Die war nämlich dann ziemlich entspannt. Am Anfang haben wir nur Atemübungen gemacht und später welche, die die Nacken und Rumpfmuskulatur beansprucht haben. Ich habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet Muskelkater zu kriegen, aber nach einem Tag hab ich dann doch ein leichtes Ziehen bemerkt. Ich freue mich schon jetzt immer Montags zum Yoga zu gehen, weil man sich danach einfach nur gut fühlt!

Außerdem habe ich euch ja letztens erzählt, dass meine Freundin und ich uns überlegt haben VHS-Kochkurse zu geben, allerdings würde sich das finanziell kaum lohnen. Wenn man nämlich die Kosten für die Lebensmittel abzieht, würden wir für 3,75 Stunden vielleicht 30€ rausbekommen (abzüglich Steuern) und das ist dann irgendwie auch nicht wirklich Sinn der Sache. Dann kann man auch daheim gemeinsam kochen.

Ansonsten habe ich derzeit richtig, richtig viele Fotos in Petto. Habt ihr Lust auf ein paar Fotografiebeiträge? Vielleicht ein Vorher & Nachher? Ein Blogpost über Lingeriefotos? Ein Tutorial? Ein Interview? Oder einfach mal eine Übersicht über meine aktuellsten Bilder? Let me know!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php