Monday Me – KW 8

Bad Things / Good Things: Letzte Woche hat es mich erwischt – ich war am Wochenende mit Summer unterwegs und bin auf dem Heimweg nass geworden, weil ich keinen Regenschirm mit hatte. Da war ich danach erst mal krank und es zieht sich bis heute immer noch mit der schnupfigen Nase. Wenigstens sind die Kopfschmerzen recht schnell weggegangen. Mein armer Freund kann kaum schlafen, weil ich wie ein schnarchendes Walroß nachts klinge, aber er weigert sich ja mich aus dem Bett auf die Couch zu verscheuchen. Mittlerweile hat er sich bei mir auch angesteckt, weswegen wir das ganze Wochenende daheim geblieben sind. Zum Trost hab ich ihm Suppe, Hühnerfrikassee und Pudding gekocht.

Auf dem Plan: Ich werde dieses Wochenende auf eine Fotoveranstaltung fahren zu der ich ein überteuertes Ticket gekauft habe – aber wir wissen ja. Die Nachfrage treibt den Preis in die Höhe. Ich hatte eigentlich nicht vor neue Prints drucken zu lassen, aber die liebe Vanessa war so freundlich mich in ihre Bestellung mit reinzunehmen und daher lohnt sich das dann…. Wenn man immer nur so wenig neue Bilder drucken lässt wie ich, dann kostet der Versand ja mehr als das Produkt an sich… aber so hab ich wenigstens auch meine neusten Bilder in der Hand.

Travel: In ein paar Wochen steht schon unser Londontrip an. Ursprünglich hatte ich den ja für Mai eingeplant, aber ich war nicht früh genug dran die Flüge nach Marrakesch zu checken, sodass die relativ teuer waren. Daher habe ich umgeswitched und London vorgezogen. Ich hatte noch vor eine Bucket List für London zu schreiben, aber momentan hab ich noch so viele Islandbeiträge in der Pipeline. Ich glaube es wäre eigentlich ganz sinnvoll mal ein wenig Abwechslung reinzubringen, oder?

venedig shooting location (6)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php