Outfits in Vietnam

Eine Freundin von mir meinte ja, ich solle keine Sachen in den Urlaub nehmen, an denen mir was liegt, weil wir sowieso wie Schuainchen schwitzen würden und außerdem solle ich nicht allzu kurze Sachen tragen, wenn es mich annerven würde, dass die Menschen mich anglotzen. Im Endeffekt hat mich das aber nicht gebockt, weil ich sowieso einen großen Koffer dabei hatte und somit einen guten Mix aus kurz & Lang mitnehmen konnte. Lange Sachen mussten sowieso herhalten, weil wir nämlich eine Fahrt im Nachtzug vor uns hatten und Sapa abends relativ kühl wird. Für Pagoden oder heilige Gräber habe ich dann einfach einen Cardigan zum Überwerfen mitgenommen. Ich bin nicht allzu oft dazu gekommen Fotos von meinen Outfits zu machen – aber im Endeffekt waren die alle total schlicht. Ich habe fast täglich verschiedene Tubetops getragen, damit obenrum auch soviel wie möglich braun wird  und meistens Shorts, weil wir auch viel Wandern waren und Röcke somit unpraktisch gewesen  wären. Any Questions? Posten und ich ergänze! =)
saigon019
saigon018
saigon017
saigon016

IMG_0564 IMG_0708

Die Schuhe sind von Caprice. (Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php