Pictures Overload – Instagram #6

Ich habe mich entschlossen mein Instagrampostformat etwas zu ändern. Die frühere Variante ist meist zu umständlich und kommt daher ziemlich selten hier vor / gerät in Vergessenheit. Dieses Format hat Platz für weniger Bilder, aber geht schnell und unkompliziert. Daher in höherer Frequenz. Die Bilder sind noch von Anfang Juli! Have fun & add me: Instagram 🙂
insta0001

So schläft der kleine Racker am liebsten. Zwischen den Waden 🙂insta0002

Mint ist die beste Farbe 🙂 insta0003

A coconut a day, keeps the doctor away.insta0004

H&M Top und Zara Maxirockinsta0005

Mit den Exkommilitonen am Main.insta0006

Oreo-Eis. Aber das ist doch nicht so geil 🙂 insta0007

Melone löffeln. Hab ich von Summer gelernt. insta0009

Erster Auftritt auf diesem Blog. Der Grund, wieso die ganze Familie Herzen in den Augen hat und auf dem Boden rumrobbt, um zu kuscheln. Flauschi.insta0010

Holifestival.

Videos

Frische Kokosnuss schlürfen
Küsschen vom Schnuffel

11 thoughts on “Pictures Overload – Instagram #6

  1. Boah, jetzt könnt ich doch glatt noch einen Wrap vertragen xD

    Verarbeitest Du eigentlich auch das Fruchtfleisch der Kokosnuss oder wird sie gleich entsorgt, wenn sie ausgetrunken ist? Ich kenn das nämlich so, dass man den Saft zuerst ausleert bzw. umfüllt, das Fruchtfleisch ausschabt und dann zusammen mit dem Saft trinkt 😀

  2. Ohhhh, sooo süß und flauschig! 😀 Ich wusste gar nicht, dass du einen Hund hast und deswegen dachte ich bei deinem ersten Bild auch nur „Hä, ein Stofftier zwischen den Beinen, wie soll ich das jetzt verstehen?“ haha. Aber nun kapiere ich, es ist ein fluffy real dog! 🙂

    1. hehehe – ich bin SO verliebt XD XD hab gefühlte millionen bilder ovn ihm auf dem handy und muss mich voll zurückhalten nicht alle leute damit zu nerven XD XD er ist ein Malteserrüde und heißt Danou ^_^

  3. wirklich sehr schöne impressionen! 😀

    die wassermelone sieht total yummi aus 😀 und der hund *________* liebe pur!!! *_______*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php