Pictures Overload – Instagram


Ok – auf meinem Handy hat sich unheimlich viel Kram angesammelt, der für aufgegliederte Blogposts eigentlich nicht so viel herhält – in der Masse aber eigentlich ganz gut wirkt 🙂 Bzw. eigentlich hab ich fast nur Essensbilder XD Was größtenteils auch daran liegt, dass meine Freunde und ich eine Lieblingsbeschäftigung teilen: Kochen, Essen und Quatschen 🙂 Auf den Bilder hier oben könnt ihr von links nach rechts / oben nach unten sehen: mein Geburtstagsgeschenk von Schatz – passend zum Ring, unsere Tischgrillaction bei einem Kumpel – mit offenem Fenster und Ventilator xD, Udonnudeln mit Lachs bei MoschMosch,Grillerzeugnisse, meine Motorradmitfahrausrüstung, DER Schokohimmel schlechthin (gibt es in der Metro im Gefrierfach *_*), gebackenes Huhn von MoschMosch, eine Hand mit Stäbchen xD ja also den Rest sieht man unten – wir haben nämlich mit Stäbchen gegrillt, da ist ein Fotosessionbild und noch ein Outfit 🙂 Ich trage hier übrigens meine Lieblings Schuhe. Wenn man mal keine Lust auf Ballerinas hat, dann müssen Highheels her!!! Momentan spare ich auf Heels von Guess.

Hier links: Der leckerste Burger, den ich jemals aß (selbtgemachtes Brot, Fleisch frisch durch den Wolf gedreht, individuell wählbare Zutaten und göttliche Knobisauce), nochmal der Tischgrill, das Motorrad von meinem Freund, Sahne *_*, ein EbiBento für die Uni, Outtakes mit Summer, Erdbeeren, die Luminale und ein Hotpotessen.

Noch einzwei Outtakes, Bentoinhalt, Outfit, Filetsteakburger, Pollockstreichen!, Glasnudelsalat von MoschMosch und Gyoza auch bei MoschMosch.

Und zu guter letzt: Cocktail by our personal bartender, meine 3 Kg Muffins für die Firma, RingLingLing ^_^, ich mit Perücke, mein Cateringservice für einen Freund, „vietnamesische“ Pausenbrote xD, Spargelkrone mit Garnelen, und Minime Tila 🙂

6 thoughts on “Pictures Overload – Instagram

  1. Jaaa voll süß gemacht! Cool, noch eine Frankfurterin! 😀
    Ich hab auch ganz viele Essensbilder XD Und schöne bzw. leckere Bilder hast du haha 🙂

  2. Die Collage ist mal sowas von saugeil, hab ich in der Form noch nie gesehen, wie bist du darauf gekommen? War sicher anstrengend die zu basteln und hat ordentlich gedauert, oder?
    Hotpot muss ich auch mal ausprobieren. In Japan waren wir Shabu Shabu essen, ist glaub ich ziemlich das gleiche?

    1. @Naomi
      also cih wollte wie die anderen so einen „instagram post“ machen – aber es sind so krass viele bilder gewesen und manche haben ich einen geringeren stellenwert, weil sie doch nich soooo interessant waren und da dachte ich ich hebe die interessanteren durch „Größe“ hervor und dann halt in photoshop alles manuell eingefügt und zusammengeschnitten ==))

      jaa genau! das ist wie shabu shabu – 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php