Pink roses

[Werbung]
IMG_1025
So langsam schleicht sich der Alltag wieder bei jedem ein, oder? Ich hatte heute meinen ersten Arbeitstag nach dem Urlaub und musste mich erst einmal durch zig E-Mails durchwühlen, bis ich wirklich was arbeiten konnte. Wie dem auch sei habe ich in meiner Blogfreien Zeit fleißig Videos gedreht und Fotos gemacht, die ich so langsam in meinem Youtubekanal und meinen Blog einfließen lassen möchte. Derweil erzähle ich euch wieder einige Fails aus meinem Alltag. Angefangen damit, dass ich letztens dermaßen Lust auf eine Hühnersuppe hatte und auch einkaufen ging, um eine solche zu kochen. Die Suppe war soooo lecker, als ich sie abgeschmeckt habe. Dummerweise ist im Suppenhuhn immer noch ein Päckchen mit den Innereien drin – das hab ich auch einfach in die Suppe getan. Ich dachte es bringt was für den Geschmack. Hat es auch – weil – da war die Galle nämlich noch dran und als ich dann meine wohlduftende Hühnerbrühe schlürfen wollte, ist mir die Galle wortwörtlich wieder hochgekommen. Bitter, ekelig, widerlich. Seitdem bin ich böse und hab keine Lust mehr Geflügel auch nur anzurühren T_T. Das war gar nicht lecker und ich heule meiner Brühe hinterher. Außerdem bin ich jetzt süchtig danach rohe Kohlrabi zu knabbern. *nomnomnomnom* so crunchy – so goooooood.

Ansonsten hab ich jetzt my very personal own Copyrightzeichen – auf jedem meiner Bilder, auf denen man die Sitzbank sehen kann. Cooles Kissen oder? Dazu kommt demnächst noch ein separater Blogpost! Derweil: erfreuet euch an meinem Outfit *muahahaha* Ich weiß – in einem Jahr, wenn ich alte Blogposts von mir lese, dann werde ich mich wahrscheinlich für den veröffentlichten Ramsch schämen, aber wer sind wir schon, wenn wir ständig darauf achten müssen, wie wir uns artikulieren?

Die Lederjacke und das Rosenoberteil sind beide von Asos (sponsored by Schnuffi) und die Schuhe sind von Sacha. Ähnliche bei Café Noir. Die Hose ist von Cheap Monday und die knallblauen Socken hab ich aus der Schublade geklaut.
IMG_1030 IMG_1035 IMG_1044

5 thoughts on “Pink roses

  1. Das Rosenoberteil ist ja süß! Sowas Ähnliches ist mir mit mir meinem Salat passiert. Es hat eigentlich perfekt geschmeckt, aber ich dachte mit dem einen Salatdressing dazu, würde es alles toppen aber fail. Es hat am Ende zu salzig, gewürzig geschmeckt und ich hab versucht trotz alledem es zu essen. Man lernt draus! hahah 😀

  2. Das Kissen ist ja mal süß.
    Ich glaube wir sind alle nicht perfekt, wenn ich einfach mal nur an meine ganzen Fails denke… Und ich bin auch noch so ultimativ tollpatschig das gibt es gar nicht. Bei mir versinkt alles in superduper großen Chaos. Alles geht mit mir unter. XD

    Ich mag meine alten Blogpost gar nicht mehr lesen genau aus solche einem Grund, der Artikulation. Manchmal änder ich aber auch die Sätze, weil ich mir das so nicht mehr sonst anschauen kann. Fuuuuuuurchtbar… 😀

  3. Bei mir ging gestern die Schule wieder los. Ungewohnt, so nach 2,5 Wochen Ferien. Aber ich geh ja freiwillig zur Schule und freue mich immer, den verrückten Haufen zu sehen.

    Das Kissen ist echt cool. 😀 Praktisch so ein „Copyright-Zeichen“ für Fotos. 😀

    Die Jacke gefällt mir. Wenn ich irgendwann mal so 200-300€ übrig habe, kaufe ich mir eine Lederjacke. Ich bin ja ein kleiner Esprit-Fan und habe da des öfteren schöne Jacken entdeckt. Ich liebe den Geruch von Leder und wenn das dann auch noch so weich ist… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php