Princess Day 2014

Ich melde mich mal wieder aus einer kleinen Blogpause zurück! =) Ich war die letzten Wochen überhaupt nicht aktiv, was einerseits daran lag, dass ich einiges für die Uni machen musste und andererseits daran, dass ich meine Weisheitszähne rausbekommen habe und flachgelegen habe. Ehrlich gesagt habe ich das ganze ein wenig unterschätzt – ich hatte nämlich am Tag der OP noch so gedacht: Ey cool – tut gar nicht so weh – du bist ganz schnell wieder fit. Das lag aber daran, dass die Betäubung noch gewirkt hatte. Als ich am nächsten Tag aufgewacht bin, hab ich erstmal ein paar Laute von mir gegeben, die ein bisschen „The walking dead“ geglichen haben und war so: „damn…. zu früh gefreut“…Dem folgten dann ein paar Tage, in denen ich gejammert und gezickt habe. Ich habe eigentlich die ganze Zeit mit meiner Decke auf der Couch gelegen und geschlafen. Schlafen, um den Hunger nicht zu bemerken! Meine Güte – nimm mir mein täglich Brot weg und meine Laune wird immer schlechter. Ich habe Hipp und Suppe gegessen und irgendwann dachte ich mir nur: „Ist alles wie Kotze. Alles blöd, keine Lust.. bäääh“. Mittlerweile kann ich schon wieder ganz gut essen, aber kaue trotzdem vorne an den Schneidezähnen, weil ich noch ein bisschen mimosig-empfindlich bin 😀

Ich hatte den Donnerstag bevor ich meine Weisheitszähne rausbekommen habe, habe ich ja Geburtstag gefeiert und wollte jetzt ein bisschen was dazu erzählen. Ich bin vormittags mit meinen Eltern Einkaufen gewesen und den Mittag haben wir mit meiner Schwester verbracht. Mit meinem Freund bin ich dann Eis essen gefahren und abends sind wir noch mit Freunden essen gegangen! =) Freitag habe ich den ganzen Tag damit verbracht zu Kochen und am Abend sind wir dann los zu meinem Kumpel. Ich habe mir nämlich seine Wohnung zum feiern „ausgeliehen“ weil er eine Karaokeanlage hat und so lieb war mir sein Wohnzimmer zur Verfügung zu stellen.

Die Feier

Ich habe etwa 20 Leute eingeladen und dementsprechend gekocht. Ich werde auf meinem Youtubechannel ein Video über mein Geburtstagsessen hochladen. Falls es euch interessiert, könnt ihr ja mal reinschauen. Es gab 5 Gerichte: Sommerrollen, Bún Bò, Chili Con Carne, Gebratenes Huhn und Gemüse und Spinat-Champignon-Feta Teigtaschen. Und als Nachtisch gab es Köhler Küsse und eine Freundin hat noch superleckeres Tiramisu mitgebracht! 🙂
IMG_2066 IMG_2067 IMG_2069

Die Geschenke

Auf den oberen Bildern könnt ihr ja sehen, dass ich das Fleisch auf einer Servierplatte angerichtet habe. Die ist auch ein Geschenk gewesen und ist natürlich sofort zum Einsatz gekommen! =D

_MG_9616

Das Oberteil habe ich von meinem Freund geschenkt bekommen. Mit Tigeraufdruck und Fledermausärmeln (zumindest ähnlich)…_MG_9717

Dann gab es noch eine elektrische Zahnbürste von meinen Eltern. Wahrscheinlich bedingt dadurch, dass ich letztens eine Zahnreinigung hatte und meine Eltern ja der Ansicht sind, dass eine elektrische Zahnbürste viel effizienter sei, als die normale, die ich daheim habe. _MG_9718

Dann habe ich noch – zum perfektionieren meines Kartoffelbreis – Muskatnüsse und die dazu gehörige Muskatreibe bekommen. Ich habe übrigens jetzt zwei Muskatreiben, weil sowohl meine Schwester, als auch meine liebe Schwiegermama die gleiche Idee hatten :D._MG_9720

Von einer Freundin gab es noch ein Burgerkochbuch. Ich glaube, dass wir nächsten Donnerstag auch schon direkt mal etwas aus dem Buch machen werden! =) _MG_9721

Von meinem Kumpel habe ich eine Karaokemaschine bekommen. Ich kam bisher noch nicht dazu sie auszuprobieren, aber ich hab schon richtig Lust drauf! =) _MG_9724

Die Lederjacke habe ich von meiner Schwester und meinen Eltern zusammen geschenkt bekommen. _MG_9725

Und dann gab es noch diese hübsche Étagere. Auf die kommen sicherlich noch mal schöne Sachen drauf. Mal sehen, was gebacken wird!_MG_9728

Und dann noch: WUUUHIII. Das 50mm 1.4 Objektiv von Canon ist mein neuer Begleiter auf dieser endlosen Reise namens Leben. Vielen Dank an meinen Freund, dessen Papa und dessen Freundin! ^-^

1557741_10152446852504919_8994915436682354580_n

Außerdem habe ich noch Gutscheine geschenkt bekommen von Nanu Nana (Danke Mimi!) und von Freundin für gourmetfleisch.de. Bei denen habe ich übrigens auch schon gleich ein Dry Aged Irish Angus Ribeye Steak bestellt, was ich leider noch nicht genießen konnte. Weil… Weisheitszähne undso. Von Summer habe ich auch noch schöne Sachen bekommen, die ich aber in einem anderen Blogpost nochmal separat zeigen wollte! ^-^

7 thoughts on “Princess Day 2014

  1. Alles alles Liebe nachträglich :)! Oh je, ich krieg meine Weisheitszähne wahrscheinlich irgendwann diesen Sommer raus….
    Wow, da warst du sicherlich ewig in der Küche gestanden oder? Ich brauch für ein Gericht schon ewig….Aber Sommerrollen sind wirklich der Hammer :D. Will ich jedes Mal essen, wenn ich daheim bei meinen Eltern bin.
    Hahaaa, ich bin eigentlich kein „versauter“ Mensch, aber ich dachte beim Scrollen zuerst die Muskatreibe sei ein Vibrator 😀 🙂

  2. Als ich damals die Weisheitszähne rausbekommen habe habe ich trotz all der Schmerzen normal gegessen, ich hab zwar zwar geweint beim Essen, aber ich dachte mir ich muss hart bleiben, weil ich einfach auf alles nicht verzichten wollte. Irgendwann hab ich mich daran gewöhnt. Ich fand es nur mega kacke, als der Kieferorthopäde, oder was für ein Otto das auch immer war, mir diese Verfluchten Fäden abgeknipst oder gezogen hat. Das hat nochmal ordentlich gebrannt. Naja, da muss man durch als Lurch. Ist schon über 7 Jahre her.

    Ich sabbere hier noch mal eben ein bisschen wegen deinem neuen Objektiv. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php