Random Rantings

Und wieder mecker ich 🙂 Dinge, die mich nerven:

  • Wenn jemand in der S-Bahn zur Rushhour sein blödes Fahrrad mitnimmt und damit 4 Sitze blockiert und dann prahlt, wie toll sein Fahrrad ist – DANN FAHR DOCH AUCH DAMIT
  • Wenn alte Menschen denken, es sei selbstverständlich, dass ich aufspringe, um Ihnen meinen Platz anzubieten und dann nicht mal kurz Danke sagen oder wenigstens freundlich Lächeln
  • Wenn jemand in der S-Bahn mich die ganze Zeit am Ellenbogen anfasst – ohne ersichtlichen Grund *CREEPY*
  • Wenn jemand den Türöffnungsknopf die ganze Zeit drückt und nicht kapiert, dass die Türe während der Fahrt nicht aufgeht
  • Wenn jemand in der S-Bahn raucht
  • Wenn jemand seine Tasche einfach auf dem Sitz liegen lässt, obwohl zig Leute stehen müssen und frech wird, wenn man höflich fragt
  • Wenn jemand denkt, ich sei ein Türöffner. Nur weil ich EINER Person die Tür aufhalte denken alle, die können durchspazieren und ich geh als letztes oder was? Letztens hab ich die Tür einfach zufallen lassen – Sind doch selber Schuld, wenn die davon ausgehen, dass ich geduldig die komplette Menschenmasse durchlaufen lasse.
  • Wenn jemand mit dem Fahrrad – ZACK – über den Zebrastreifen fährt, ohne zu gucken und dann frech wird, wenn man eine Vollbremsung macht – Sei doch froh, dass gebremst wurde!
  • Wenn jemand einem entgegenkommt und einfach davon ausgeht, dass man schon ausweichen wird.
  • Wenn jemand mit seinem Absatz auf meinem Zeh steht.
  • Wenn jemand mit seinem Absatz auf meiner Tasche steht.
  • Wenn jemand mit seinem Absatz auf meinem Bauch steht (ok, das ist mir noch nie passiert, aber es WÜRDE mich nerven 😀 )
  • Wenn ich kein Bargeld habe, keine Sparkasse in der Nähe ist, meine Freunde kein Bargeld haben und ich zwischen Ständen mit tollem Essen stehe.
  • Wenn ich ein japanisches Wort gelernt habe und es in einem Restaurant anwenden will, die Kellnerin mich nicht versteht und dann einfach gar nichts kriege.

Ich sag’s euch – Wer S-Bahn fährt, wird grießgrämig – just like me.

Rantings by Shiva:

  • Wenn die Leute nicht raffen, dass man ERST aus- und DANN einsteigt
  • Wenn die Bahn so voll ist, dass man sich beim Aussteigen zur Tür kämpfen muss, die Leute einen aber nicht durchlassen
  • Wenn man in eine volle Bahn einsteigt, die Leute sich aber alle an den Ausgängen aufhalten und nicht in die Gänge gehen, damit noch jemand reinpasst.

Rantings by Cindy:

  • vergiss die kleinen Kinder mit ihren fetten Rucksäcken nicht, die zu dumm sind durchzulaufen und an der Tür stehen bleiben… so dass niemand in die Sbahn mehr einsteigen kann!!!!! GOTT DAS HASSE ICH AM MEISTEN! da werde ich auch echt unfreundlich…
  • ach und stinkende Menschen in der Sbahn gehen auch nicht… kann man sich den nicht duschen? oder wenigstens ein Deo benutzen…

 


well, it’s just me ranting again… things, that annoy me

  • ppl, that bring their bycyles onto the train at 7:30am and block 4 seats
  • old ppl, who think that it’s a given, that i offer them my seat – well they could at least smile nicely?
  • ppl, that touch my elbow in the train without any reason?! that’s so damn creepy
  • ppl, that try to open the traindoors without realizing, that it/they (?) won’t open while the train still moves
  • ppl, who smoke in the train
  • ppl, who block a seat with their bag and are cocky, when you ask nicely
  • ppl, who walk through a door, that I opened for ONE person out of pure nicely-friendly-ness
  • ppl, who ride their bycycle across the zebra crossing without lookin‘ – and then become cocky, when you hit the brakes (i mean, you want me to run over you? no prob?!)
  • ppl, who cross your direction and think it’s a given, that you’re supposed to dodge
  • highheels on my toes
  • highheels on my bag
  • highheels on my stomach (well, that never happened before, but i’m pretty sure, that i’d be annoyed D:)
  • no cash – no friends with cash – no bank branch to reach and a buck load of food that you can’t afford
  • times you want to try a new word you learned in japanese and the waitress does not understand you at all – and you end up not getting any beverages

20 thoughts on “Random Rantings

  1. Wenn die Leute nicht raffen, dass man ERST aus- und DANN einsteigt
    und
    wenn die Bahn so voll ist, dass man sich beim Aussteigen zur Tür kämpfen muss, die Leute einen aber nicht durchlassen
    und
    wenn man in eine volle Bahn einsteigt, die Leute sich aber alle an den Ausgängen aufhalten und nicht in die Gänge gehen, damit noch jemand reinpasst.

  2. vergiss die kleinen Kinder mit ihren fetten Rucksäcken nicht, die zu dumm sind durchzulaufen und an der Tür stehen bleiben… so dass niemand in die Sbahn mehr einsteigen kann!!!!! GOTT DAS HASSE ICH AM MEISTEN! da werde ich auch echt unfreundlich…

    ach und stinkende Menschen in der Sbahn gehen auch nicht… kann man sich den nicht duschen? oder wenigstens ein Deo benutzen… gosh… aber sonst muss ich dir in fast allen Punkten echt recht geben! 😛 leider.. -.-

  3. hahahaha
    Mecker-Liese 😀
    Aber ja das gibts hier auch und das in doppelter Hinsicht und zwar in S und U-Bahn -.-“
    Ach, was red ich – Tram auch hahaha

  4. Zum Glück muss ich sehr sehr selten mit der Bahn fahren. Bis jetzt habe ich aber nie jemanden gesehen, der in der Bahn raucht.

    *Nicole

  5. Dann eben nochmal: 😉

    Mir gefällt das Bild! Und ich bin nun auch Leserin, nachdem es gestern nicht klappen wollte 😀

    Vielen Dank für deine Antwort!
    Ich muss mal in nächster Zeit schauen, was ich finde, aber was ich gesehen habe, sah schon mal nicht schlecht aus 😛

    herzallerliebstegrüße
    http://marquicee.blogspot.com/

  6. Also das mit den alten Leuten, die schon von Vornherein denken, ich würde ihnen Sitz anbieten etc., ja, da hast du Recht, wirklich extrem undankbar und nervig 😮
    Habe mir momentan angewöhnt, einfach sitzen zu bleiben, es sei denn, es sind ziemlich gehbehinderte & kranke Leute 😉
    Haha, und wenn ich ehrlich zugebe. Ich drücke den Türöffner immer während der Fahrt 😀

  7. Ohhh bei einigen Punkten mus ich dir zustimmen, das passiert mir auch und nervt! Besonders wenn man einer älteren Dame die Tür aufhält oder einer Frau mit Kinderwagen, dann gehen gleich alle durch! -__-
    Oder Fahrrad in der Bahn, es nervt mich, wenn sie ihre Fahrräder so abstellen, dass es dir schwer fällt auszusteigen, weil du nicht zur Tür kommst, da manche Menschen nicht wissen, wie sie richtig ihr Fahrrad in der Bahn abstellen sollten! -_-

  8. Scheint in Frankfurt ja nicht anders zu sein als in München 😉 Was du aber vergessen hast…

    – Leute die meinen, im stehen in der S-Bahn lesen zu müssen und dann dauernd umfallen. Wenn sie stehen und lesen nicht gleichzeitig können, sollen sie es halt lassen!

    (Das ist jetzt etwas fies, als Spamschutz habe ich Wort mit Accent erwischt!! Oh diese Franzosen)

  9. Hmn. Fahr doch einfach selbst mit dem Rad, dann ersparst Du Dir die meisten der oben genannten Ärgernisse? 😉
    Das Foto find ich übrigens wunderhübsch! 🙂

    Beste Grüße, Fae

    1. @Fae
      heeh ja 🙂 Ich denk, wenn ich in die nähe meines Arbeitsplatzes ziehen würde, dann mach ich das auch 😀 sonst dauert es leider zu lang 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php