Rezept: Cherimoya-Bananen Kokossmoothie

Ich habe euch ja bereits vorher einmal in einem Youtubevideo und einmal auf dem Blog hier von der Cherimoya vorgeschwärmt und freue mich ein erstes köstliches und sehr einfaches Rezept dazu posten zu können.

Zutaten 2 Gläser

• 2 Cherimoyas
• 1 Banane
• etwa 50ml Kokosnußwasser

Das Rezept ist einfach so simpel – denn im Grunde wirft man nur Obst zusammen und püriert es, aber es ist gleichzeitig richtig köstlich und exotisch! Ich habe für dieses Rezept keine normale Chiquitabanane verwendet, sondern eine vietnamesische Minibanane (Chu?i xiêm), daher würde ich sagen, dass eine halbe Chiquita auch schon reichen würde. Als erstes müsst ihr die Cherimoya entkernen, was bei den reifen Früchten eine ziemliche Sauerei und Arbeit ist. Das Fruchtfleisch wird recht matschig und ihr müsst viele, viele Kerne rauspuhlen. It’s worth it! Das Fruchtfleisch dann mit der Banane und dem Kokosnußwasser (NICHT KOKOSMILCH!) einer Babykokosnuß in einen Behälter geben und dann pürieren. Damit wäre der Smoothie schon fertig und trinkbereit. Köstlich….hmmm :)! Wenn euch das Rezept gefallen hat, dann probiert es aus, schießt ein Bild und postet es auf meiner Facebookseite. Mögt ihr Smoothies und Shakes? Dann probiert es doch mal mit einem Matcha Kiwi Shake aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php