Rezept: Einfache Teriyaki Gemuesespiesse

Ein Teil eines Buffets als leckeres Sidedish oder zusammen mit Reis als Hauptspeise. Schnell gemacht und vor allem ziemlich unkompliziert.

Zutaten 15 Spiesse

• 15 Champignons
• 3 Paprikaschoten
• 1 Gemüsezwiebel
• 1 Zucchini
• Sojasoße
• Honig
• Öl

Das ganze Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und auf Holzspieße anordnen. Übrigens benutze ich ganz gerne verschiedenfarbige Paprikaschoten, weil es für das Auge schöner ist, wenn man verschiedene Farben hat. Die Sojasoße mit Honig und Öl vermischen im Verhältnis 3:1:1. Die Spieße einmal damit bestreichen und ab in den 180° Ofen für 20 Minuten. Nach den ersten 10 Minuten jedoch nochmal rausholen, wenden und mit der restlichen Soße bestreichen. Wenn Ihr das Rezept mögt, dann kocht es nach und zeigt mir eure Bilder auf meiner Facebookseite.

Ihr findet das Rezept für japanische Yakitori Spieße hier.

einfache teriyakispiesse

One thought on “Rezept: Einfache Teriyaki Gemuesespiesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php