Rezept: Haferflocken Pancakes selber machen

Ich liebe Pancakes und die am Wochenende zu frühstücken ist immer klasse. Allerdings pumpt man sich mit Weißmehl und Raffinadezucker langfristig nicht die tollsten Lebensmittel rein. Da wir neulich auch kein Mehl mehr hatten, habe ich stattdessen die Haferflocken genommen, die noch rumgestanden haben. Ich hab die durch den Blender gejagt, damit sie ganz fein werden und habe die dann statt des Mehls verwendet. Dazu habe ich noch ein paar Nüsse gegeben. Die Pancakes werden sehr fluffig und etwas dunkler, als die Herkömmlichen.


1.) Haferflocken, Mandeln, Xucker, Backpulver und Salz mischen.
2.) Joghurt, Milch und Eier mischen und hinzugeben und alles mischen.
3.) Die Pancakes in etwas Öl ausbacken. Enjoy! 🙂

haferflocken pancakes (1)

haferflocken pancakes (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php