Rezept: Hirschkarree mit Knoblauchkräuterkruste selber machen

Zuerst dachte Ich, ich könnte mit der Abkürzung von Knoblauchkräuterkruste hier was reißen, allerdings könnten dann manche Menschen auf komische Gedanken kommen oder per seltsamer Suchbegriffe hier auftauchen, also habe Ich es mal dezent sein gelassen. Anyway ist dieses Gericht etwas ganz besonderes gewesen, weswegen Ich es mir extra bis zum Wochenende aufgehoben habe. Einerseits braucht man Zeit, um es zuzubereiten und andererseits braucht man auch Zeit, um es zu genießen – und unter der Woche ging das nunmal nicht. Wer also mal keine Lust auf Sonntagsbraten hat, schiebt halt ein Hirschkarree in den Ofen. Dieses Karree habe Ich in der Metro vakuumverpackt kaufen können -Das Fleisch zwischen den Knochen wurde bereits entfernt, sodass Ich mir unliebsame Arbeit ersparen konnte.

Zutaten Zwei Personen

• 660g Kirschkarree (Knochen mitgewogen)
• 50g Butter
• 3 große Knoblauchzehen gehackt
• 3 EL getrocknete Petersilie oder ein halbes Bund frische Petersilie
• Semmelbrösel

Das Hirschkarree salzen und pfeffern und von allen Seiten mit etwas Öl scharf anbraten und in eine Auflaufform legen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Butter in der Mikrowelle schmelzen und danach mit dem Knoblauch und der Petersilie vermischen. Dann nach und nach Semmelbrösel hinzufügen – Ich bin hier nach Augenmaß gegangen, gehe aber davon aus, dass es weniger Semmelbrösel, als Butter war (vom Gewicht her). Man sollte immer einen Esslössel hinzufügen und die Masse gut durchmischen. Die Konsistenz der Semmelbröselmischung darf nicht zu flüssig sein, weil sie sonst nicht auf dem Fleisch zusammenhält, sie darf aber auch nicht zu trocken werden, da Sie im Ofen sonst verbrennt. Die Mischung muss fest genug sein, dass man Sie auf das Fleisch drücken kann (Siehe Foto). Danach ab in den Ofen für etwa 30-35 Minuten [30 Minuten = eher noch rosa / 35 Minuten = so gut wie durch]. Dazu serviert habe Ich Knoblauchkartoffeln und Rotkohl.
Wenn euch das Rezept gefallen hat, dann probiert es aus, schießt ein Bild und postet es auf meiner Facebookseite.

Ein Rezept für Rinderfilet mit Kräuterkruste könnt ihr hier finden.
hirschkarree mit knoblauchkruste (1)

hirschkarree mit knoblauchkruste (2)

hirschkarree mit knoblauchkruste (3)

hirschkarree mit knoblauchkruste (4)

hirschkarree mit knoblauchkruste (5)


Gefällt dir dieser Post? Speicher ihn dir auf Pinterest ab!

 

One thought on “Rezept: Hirschkarree mit Knoblauchkräuterkruste selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php