Rezept: Salat mit Feta und Rinderstreifen

Vor einiger Zeit kam mein Freund zu mir mit einem Ausdruck in der Hand. Es handelte sich dabei um einen Blogpost, den er über Foodgawker gefunden hatte. Er hat sich dann einen Salat mit Feta und Rinderstreifen gewünscht – und das kann man ja nicht einfach so abschlagen, oder? Schnell zum Einkaufen gedüst, weil wir kein Rind vorrätig haben und uns ein Rumpsteak mit Fettrand besorgt. Einen Eisbergsalat hatte ich noch daheim und den Fetakäse habe ich auch noch mit Mühe und Not aus dem Kühlschrank ausgegraben. Den Salat haben wir mit Olivenöl, Balsamicoessig, Salz und Pfeffer angemacht. Dazu gab es noch Champignons in Rahmsoße – auch ganz schnell selbst gemacht. Guten Appetit!
salat mit rind (1)

salat mit rind (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php