[Sponsored Video] Von glatten Beinen und Unterwasserfotos

Die ersten Frühlingszeichen haben sich schon gezeigt, wobei der Winter nie wirklich kalt gewesen ist. Ich hab schon die Jacken gewechselt und meine Übergangsjacken rausgekramt bis mir wieder postwendend die Kälte ins Gesicht gepustet wurde und dann doch wieder die Winterjacke her musste. Jetzt – wo es gerade superkalt ist, verkrieche ich mich am Wochenende drin mit einer heißen Suppe und gemütlichen Klamotten und schaue mir schöne Hotels auf Koh Samui an. Mein Cousin wird nämlich Ende diesen Jahres dort heiraten und deswegen gucken wir uns schon nach günstigen Flügen und schönen Hotels um. Momentan fängt ja auch die Hochsaison für Thailand an und ich sehe die ganze Zeit Fotos aus dem warmen Süden. Dementsprechend träumt man ja dann auch von Strand, Entspannung, dem Meer und kurzen Shorts, Kleidchen und Röckchen. Ich freue mich schon darauf ein wenig in der Sonne zu brutzeln, schwimmen zu gehen und in kurzen Sachen unterwegs zu sein, ohne Angst haben zu müssen mich zu erkälten.

Bei dem Video von Venus zum neuen Gillette Venus Swirl bin ich schon wieder direkt ins Träumen geraten. Ich möchte ja seit Ewigkeiten schon ein Unterwassershooting machen und hatte das eigentlich auch im Januar vorgehabt, aber leider ist das ins Wasser gefallen (Ja – blöder, aber gewollter Wortwitz!), weil es insgesamt einfach zu dunkel gewesen ist. Aber der Clip hat mich nochmal dazu angespornt nochmal einen Versuch zu starten so eine schöne Kulisse einzufangen. Glatte, lange Beine, ein luftiges Kleid, dass im Wasser schwerelos erscheint und Bewegungen, die schnell und geschmeidig aussehen.

Weitere Videos und Posts findet ihr auf Youtube oder Instagram.

Dieser Post ist in Kooperation mit Gillette Venus entstanden.

mici-ngo-8632

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php