Hallo ihr Lieben! Ich gehöre zu den Menschen, die nur alle 2 Jahre mal aufwachen und beim Thema Fußball begeistert mitfiebern! Ich bekomme im Büro die Diskussionen um das Thema Championsleague und Bundesliga nur am Rande mit, allerdings macht es mir dann auf jeden Fall Spaß bei Europa – oder Weltmeisterschaften mit meinen Kollegen mitzufiebern, beim Public Viewing ein Bier zu zischen oder mit Freunden einen Grill – & Fußballabend zu machen.

Wie das bei wiederkehrenden Events nunmal so ist, erinnert man sich auch gerne an die vorherigen Jahre und holt alte Anekdoten und Geschichten hervor. Meistens sind es ja dann doch die gleichen Leute mit denen man Zeit verbringt. Überlegt mal – hat sich bei euch im Freundeskreis in den letzten Jahren viel verändert? Ich gehe ja mittlerweile mit großen Schritten auf die 30 zu und das bedeutet, dass die Zeit gefühlt immer schneller voranschreitet und die Erinnerungen immer wichtiger werden.

Meine Erinnerungen an die vergangene Weltmeisterschaft

Vielleicht erzähle ich euch mal von dem legendären Brasilien vs. Deutschland Match, dass in der letzten Weltmeisterschaft für wahnsinnige Schlagzeilen, jubelnde Massen und vor allem Euphorie gesorgt hatte. An dem Tag fand bei uns in der Firma das alljährliche Sommerfest statt – perfektes Wetter, Feierabend und die Sonne scheint. Leckeres Essen, Getränke und ein riesiger Bildschirm, den die Organisatoren besorgt haben, damit auch niemand das Spiel verpasst. So stand ich also mit Freunden und Kollegen vor dem Bildschirm und wir haben uns unterhalten und uns mit Fingerfood vollgeschaufelt. Als das erste Tor gefallen ist, haben sich alle wahnsinnig gefreut und gejubelt, dieses Gefühl zwischen all den Leuten war einfach nur klasse! Einfach bedingungslose Freude bei allen Anwesenden!

Als das Spiel dann weiterlief musste ich kurz austreten gehen, als ich plötzlich schon wieder Geschrei gehört habe – wie jetzt? Und schon war das nächste Tor gefallen – im Endeffekt habe ich mich gar nicht mehr getraut auf die Toilette zu gehen oder mich überhaupt von dem riesigen Bildschirm in unserer Eingangshalle wegzubewegen, weil man rein rechnerisch ja quasi alle 12 Minuten ein Tor zu erwarten hatte – wahnsinnige Spannung im ganzen Raum!

Wo habt ihr das Spiel geschaut? Was verbindet ihr damit? Wart ihr vielleicht auch irgendwo draußen unterwegs und habt zum Beispiel in einer Sportarena das Spiel verfolgt, im Biergarten oder doch eher zu Hause vor dem eigenen Flatscreen? Oder war ein anderes Spiel der letzten Weltmeisterschaften für euch viel prägender? Erzählt mir doch davon in den Kommentaren :).

„WM-Zeitreise“

Die nächste WM steht vor der Tür. Und OTTO präsentiert in diesem Rahmen die WM-Zeitreise: Schaut selbst in den Clip rein und macht mit beim Gedankenspiel: Die OTTO Mitarbeiter reisen durch die Zeit in die Jahre, in denen Deutschland Weltmeister wurde: ’54, ’74, ’90 (und 2014 🙂 ). Dort liefern sie jungen Fußball-Fans modernste Technik. Die zukünftigen Fußballstars staunen nicht schlecht über den neuen Samsung Smart-TV aus der Zukunft. Denn damit erleben sie die Weltmeisterschaft in brillanter Bild- und Tonqualität. Und wer weiß? Womöglich wurden sie erst durch diese inspirierende Lieferung von OTTO zu den Fußball-Helden, die sie heute sind.

In Zusammenarbeit mit Otto.