These boots are made for walking

IMG_8392
Die Boots hier habt ihr in einem vorigen Blogpost kurz sehen können. Dort konnte man Sie aber nicht so gut sehen, daher kommt nochmal ein Blogpost diesbezüglich. Ich bin gerade dabei meine „Flache Boots“ Sammlung ein wenig aufzustocken. Ich besitze sonst nur noch ein Paar von Bershka – deswegen habe ich mich gefreut, als ich mir dieses Paar aussuchen konnte. Ich finde die Akzente mit dem Aztekenmuster (Huhuhuhu, Zungenbrecher) ziemlich cool, so sind sie mir gleich ins Gesicht gehüpft, als ich mir das Bootssortiment vom Def-Shop angeschaut habe. Ich trage normalerweise Größe 39 bei Schuhen – und habe mir dieses Mal auch Größe 39 bestellt. Ich muss aber sagen, dass die Boots ein wenig größer ausfallen, was an sich eigentlich sogar sinnvoll und gut ist, denn so kann man an kälteren Tagen dicke Socken darunter anziehen ohne sich mit drückendem Schuhwerk herumärgern zu müssen. Übrigens stehe ich dann oft vor der Entscheidung – „Highheels? Flache Boots…?“ und komme im Endeffekt eh auf „Ach – schei* drauf, ich ziehe flaches Schuhwerk an“. Falls ihr die Boots auch cool findet, könnte ihr sie hier finden.

4 thoughts on “These boots are made for walking

  1. ich mag auch flache schuhe viel lieber als schuhe mit absatz XD mit absatz kann ich nämlich überhaupt nicht laufen T_T

    ich find’s auch gut, dass die schuhe etwas größer ausfallen. ist bei kälteren temperaturen auch sinnvoll. da kann man sich dicke wollsocken anziehen und passt trotzdem noch in die schuhe hinein ^^

    & mit flachen schuhen macht man bestimmt nichts falsch 😀

  2. Die sehen cool aus! So welche möchte ich auch haben – ich glaube ich muss mal gucken, …. vielleicht bestelle ich mir die gleichen – ich hoffe du hast nichts dagegen?

  3. danke für deinen kommi :3

    warum ich zu blogspot gehoppelt bin? 🙂 es gab da ein paar sachen, die mich an blog.de gestört haben. zum beispiel gab es leute, die bei mir nicht kommentieren konnten. es kam immer wieder die fehlermeldung, dass die e-mail-adresse, die sie hinterlassen haben, nicht gültig wären O_O ich weiß bis heute nicht, woran das liegt. da alle anderen auch kommentieren können und da nie irgendwelche probleme aufgetreten sind. eine hat sich sogar bei blog.de registriert um bei mir kommentieren zu können XD mein alter blog existiert zwar noch, aber ich werde ihn demnächst komplett löschen XD

    wollte erst mal allen bloggern, mit denen ich regelmäßigen kontakt habe (dazu zählst auch du! :D) bescheid geben, dass ich einen neuen blog habe XD

    außerdem gab es blog.de kein followerding. ich hab mir überlegt, ob ich mich vielleicht bei bloglovin anmelde… aber ich meld mich so ungern irgendwo an XD und ich war ja auch mal bei blogger und da fand ich das handling mit dem design auch viel besser 😀 und vor allem hab ich dann auch automatisch google friend connect 😀

    hab auch überlegt, zu wordpress zu wandern… & vor allem wollte ich mal wieder was neues XD aber ich denk ich bleib etwas länger bei blogspot XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php