Ulzzang ist ein koreanischer Begriff und bedeutet genauer übersetzt “Best Face”. Doch warum und was sagt uns das? Vielleicht kennt man sie, vielleicht auch nicht – sie gehören allerdings  schon zur asiatischen Szene, denn große Augen sind ein Schönheitsideal für viele Asiaten, da die meisten mit einer engeren Lidfalte geboren werden, ganz im Gegensatz zu den Leuten aus dem Westen, sprich wir. Riesengroße Kulleraugen, kleiner Mund, perfekte Haut, lange Haare, immer mit einem perfekten Haarschnitt – das sehen die Asiaten als ein „Best Face“ an. Die Definition für die pure Süßigkeit. Aber seit wann haben Asiaten denn Kulleraugen? Dazu später…

Doch was steckt dahinter?

Hier ein Artikel auf einem anderen Blog, das uns aufklärt, was sich hinter diesen Schönheiten (desöfteren) verbergen kann: The Mis(t)ery Of Being An Ulzzang – Schock? Oder eher Hoffnung für all die Verzweifelten unter uns? Oder totaler Schwachsinn? Man sollte sich eine eigene Meinung darüber bilden können. Aber diejenigen, die jetzt interessiert daran sind, so etwas auch mal auszuprobieren: Kontaktlinsen. Und zwar ganz bestimmte. Sie nennen sich im Englischen „Circle Lenses“ und versprechen eine optische Vergrößerung der Augen:

Und die perfekte Haut?

Photoshop. Beim Studieren der Bilder fällt oftmals auf, dass die Haut unnatürlich rein aussieht. Außerdem sollte man auch bedenken, dass Korea und Japan führende Länder sind, in welchen Schönheitsoperationen zum Tagesablauf gehören. Dort ist es normal, dass man seinen 11-jährigen Kindern, wenn man sie später in erfolgreichen Bereichen sieht, eine Augenoperation spendiert, d.h., eine weitere Lidfalte, die das Auge anhebt. Von daher nicht entmutigen lassen. Und wenn man doch daran interessiert ist, Ulzzang zu werden, sollte man noch einmal darüber nachdenken, denn diese Kontaktlinsen sind oftmals alles andere als gesund. Trockene Augen und keine Luft und viel unangenehmer als die uns bekannten Kontaktlinsen. Ob das stimmt, könnte man ja irgendwann auch selber ausprobieren… ganz ohne Augenoperation.

Und die süßen Klamotten?

Probiert mal YesStyle.com und Asiajam aus. Die haben ein gutes Sortiment für asiatische (meist koreanische) Kleidung und sehen außerdem auch noch niedlich aus. Und die Preise können sich auch sehen lassen.