What the hell is that thingy with my lips?

So, mal kurzer Rückspann, ich habe mir gestern mal angeschaut, was für Bilder ich in Facebook geuploadet habe, nachdem mir gesagt wurde, dass ich immer „etwas“ mit meinen Lippen täte. Ok – Challenge accepted.

2004: Nunja, da sah ich die ganze Zeit eher genervt aus und außerdem hab ich eine Zahnspange gehabt und deswegen meinen Mund grundsätzlich nicht geöffnet, wenn eine Kamera auch nur in der Nähe war.

2005: Da hab ich wohl zwischendurch gedacht, dass ein Duckface in irgendeiner Art und Weise lustig, hübsch oder süß aussehen könnte. Not reallyy.. superlame – aber nunja – judge me 🙂

2006: In 2006 habe ich irgendwie durchgängig gegrinst – man merkt – meine Zahnspange ist weg – epic win. Irgendwann dachte ich wohl, dass ich die Welt beherrschen könne und i got more confident in myself.

2007: HIER hat es angefangen! The thing with the Lips. Ich hab keine Ahnung, was dazu geführt hat – mal ist der Mund ein wenig offen, mal übertreibe ich es total – but hey. maybe that’s just my photo-face and I ain’t got another one? Also ich bin in diesem Jahr mit meinem Freund zusammengekommen und mache seitdem immer das Gleiche auf Bildern – vielleicht korreliert das irgendwie miteinander? Ich weiß es nicht. Ich finde, ich bräuchte dafür ja eine Bezeichnung / einen Namen… „The Lip Thingy“…. ach….Schlabbermaul? Mal abgesehen davon, ihr wisst jetzt, wie ich mit 14 aussah – alles davor habe ich auf meinem PC nicht dokumentiert – vielleicht hat Daddy noch was auf seinem Rechner. Ich habe aber, um ehrlich zu bleiben, Bilder ausgesucht, auf denen ich mich einigermaßen ok finde :3 – von eine Millionen Camwhorebildern, haben sich die paar bis heute herauskristalisiert….

2008:

2009:

2010:

2011:

2012:

So tell me, what the hell is that?

14 thoughts on “What the hell is that thingy with my lips?

  1. Aber Hallo, Models machen das auch so.
    Das ist mir während meiner Zeit bei H&M aufgefallen, dass absolut KEINES von ihren Models den Mund zu hat. Mich hat das teilweise schon aggressiv gemacht. 😀

    Ich denke, dass soll natürlich rüberkommen, da man ja wenn man sein Gesicht richtig entspannt, die Lippen leicht öffnet.

    Also so merkwürdig bist du nicht…YOU’RE A F***ING MODEL! 😀

  2. bilder von früher sind doch lustig 😀 ich hoffe jedoch, dass keine von mir von früher im internet kursieren… gefalle mir auf den wenigsten davon 😉

    das mit dem mund is doch ok. gibt weitaus schlimmere „photo-faces“, also halb so wild. wie steff schon geschrieben hat, ist das whs echt so eine entspannungssache.

    lg

  3. Dieses „lip thingie“ oder wie du nennst, sieht man auch oft bei Models =) Ich find die Lippen sehen dadurch schöner und voller aus! Also ich mag dein Lip thing ich finds attraktiv und schön =)

  4. Was auch immer es ist oder was es zu bedeuten hat: Ich finde, du siehst auf den heutigen Bildern super hübsch aus! 😀 No matter what’s wrong with your lips. Aber auch, wenn du lächelst/lachst/grinst, sieht das super aus. ?

  5. Ich finde deine Lippen einfach nur schön >.<''. Ich denke auf Fotos sind sie total ok (und vielleicht manchmal obligatorisch). Ich denke nicht, dass du es auch normalerweise unbeabsichtigst/unbewusst im Alltag das machst.

    Wie die steff es schon gesagt hat, man hat den Mund fest zu, (also die Kiefer pressen aneinander) wenn man angespannt ist und dann kommt es auf Fotos eher "unfotogen"/unnatürlich rüber.

    Ich liebe diese Rückblick-Posts <3

  6. also ich finde diese ’schlabbermaul‘ bilder garnicht so schlimm o__o, einige sehen wirklch komisch aus, da hast du übertrieben, ansonsten sieht es eher sexy aus find ich ^^

    grüüße

  7. Schrecklich – du musstest mich an meine junge Zeit früher erinnern… es dauert einfach bis eine Frau Früchte trägt 😀

  8. vielen Dank 🙂 – ich finde aber das da aber doch einige zml schöne Bilder dabei sind, also soo extrem wärs mir mit der Lippe jetzt nicht aufgefallen 😀

  9. whatthe..hahahahha. Ist aber nur legitim, dass du das machst/gemacht hast. Schau dir die Werbung an, die Damen haben immer einen halbgeöffneten Mund..das ist sexy und sinnlich.Oder so! Außerdem hast du Schmolllippen, du darfst das!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php