Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2

Ja, wer mich kennt, der weiß, dass ich auf diese animierten Filme stehe. Und der weiß auch, dass ich total gerne koche und esse. Wenn sich also beides zusammentut und so ein Film rauskommt – na dann renne ich doch als Erste ins Kino und schau mir den Film an! Mal abgesehen davon, dass ich Teil 1 schon klasse fand und ein Wiispiel dazu besitze & durchgespielt habe. Also gegen Kannibalengummibärchen und Spaghettitornados gekämpft habe…da war es selbstverständlich, dass Teil 2 sein musste! Ich erzähle mal nicht, worum es geht, denn schließlich kann man den Trailer auf Youtube schauen.

Wie erwartet bestand das Publikum zum größten Teil aus Kindern. Der Rest waren meist die Eltern und vereinzelt waren ein paar Leute meines Alters zu sehen. Der Film selbst ist sooooooo süß gewesen, wenngleich die Story etwas flach ist. Ich hatte mir mehr Witze erhofft, die so für die „alten“ gedacht sind. Also die Witze, die ein Kind nicht versteht, die der Erwachsene aber lustig findet. Niedlich, aber auf Deutsch eher unverständlich war der Lauch im Boot. Im Englischen würde es heißen: „There’s a lee(a)k in the boat“ – vom Klang her also leek=leak=Leck im Boot und dann sieht man halt einen richtigen Lauch. Joke.

Ansonsten war ich aber eher begeistert von den süßen Ideen, was die Tiere (aus Essen) anging. Da gab das die Flamangos, die Wassermelophanten, das Tacodil, die Frittantulas, die Shrimpansen (my favourite), ein paar Beeren- und Marshmallowkolonien, Bonbonbienen in Donuthäuschen, Gurken, die Sardinen fressen und und und… worth watching it. Das der Film in 3D war, war eher sinnfrei, aber das war dann auch egal… er war so niedlich ^.^ Yeah – und da ich kein Bild sonst habe – sind die Vans hier eher ein wenig random – nevermind.

2 thoughts on “Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2

  1. Der steht auch noch auf meiner Liste… Bei Teil 1 habe ich Tränen gelacht! Aber ich glaub, ich warte lieber noch etwas, bis es im Kino ruhiger wird, finde das irgendwie besser ^_^

  2. Haha, ja der erste Teil war echt gut. Solche Animationsfilme sind immer so niedlich, aber irgendwie denke ich mir ganz oft, hmm so’n kleines Kind versteht das doch alles gar nicht wirklich, oder doch?
    Mal sehen ob ich auch den zweiten Teil gucken werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php