Schnappschüsse im Urlaub mit momondo – Giveaway

19 Dez
19.12.2013

Guten Morgen allesamt, ich darf euch heute mit grandiosen Nachrichten beglücken! Undzwar gibt es heute ein Gewinnspiel, dass sich ganz spontan mit momondo ergeben hat. momondo ist ein Dienstleister, bei dem ihr online Flüge, Hotels und Ferienwohnungen miteinander vergleichen könnt, um euch das beste Angebot für eure freien Tage rauszusuchen. Zum einen freue ich mich sehr über das Gewinnspiel, dass wir zusammen für euch veranstalten können und zum anderen kommt mir die Seite gerade ganz recht – denn so langsam bekomme ich Torschusspanik! Ich habe ab morgen frei und wollte nach den Feiertagen wegfahren. Aber ich habe immer noch nichts gebucht! Au weia – na dann schnell mal das Angebot durchklicken und hoffen, dass ich was schönes, passendes für mich finde! Ich habe mich irgendwie schon gefreut, als mir die Frankfurter Skyline entgegenlachte, als ich zum ersten mal die Webseite besucht habe. Irgendwie hat mich das Angebot aber dann doch davon abgelenkt… Sidney, Phuket, Paris… Aber ich hab eigentlich meine To-Do Liste! Paris geht schonmal nicht, weil ich schon so oft in Paris und Umgebung war, dass sich das nicht vertreten ließe! :D Schließlich habe ich doch eine Rubbelweltkarte, bei der man nur einmal ein Land freirubbeln darf! Das heißt: Immer nur in ein Land / Stadt in der man vorher noch nicht war! Meine Favoriten sind momentan Wien & Barcelona – wobei ich mir Barcelona dann doch für den Sommer aufheben möchte und daher mehr zu Wien tendiere. Wie steht’s bei euch mit Reisezielen – was habt ihr für 2014 geplant? Lasst es mich in den Kommentaren wissen, welches Land ihr auf Bildern festhalten wollt.

Und somit hab ich ganz smooth das Thema gewechselt… Richtig, um Bilder “festzuhalten”, braucht ihr eine Kamera, nicht wahr? Heutzutage hat zwar fast jeder ein Handy mit Kamerafunktion, aber das ist nicht das gleiche, wie eine richtige Kamera in der Hand zu halten und Fotos zu schießen. Umso mehr möchte ich an dieser Stelle momondo danken für das Bereitstellen dieses grandiosen Preises, den ich am liebsten selbst behalten würden :’) Nunja – aber es ist ja Weihnachten und jetzt fühle ich mich wie der Mittelsmann vom Nikolaus!

Zusammen mit momondo verlose ich die Nikon Coolpix (Technische Infos und Fotos findet ihr auf der Amazonseite). Die Kamera gibt es übrigens auch in verschiedenen Farben und sie hat auch noch eine Videofunktion! Da jetzt der Weihnachtsstress akut wird, wird die Kamera beim Gewinner vermutlich erst 2014 eintreffen, aber das lässt sich doch verkraften, oder? Deswegen lasse ich das Gewinnspiel auch ein bisschen länger, als gewohnt offen und ihr bekommt einen schönen Start ins neue Jahr! Trotzdem ist es für euch wieder ganz easy teilzunehmen. Ihr müsst einfach nur eure E-Mailadresse in das Rafflecoptertool eintragen und seid damit schon fertig. Alle anderen Optionen – z.B. auf Facebook oder Twitter zu folgen – sind vollkommen freiwillig, erhöhen aber ggf. die Gewinnchance.

41rFXHmRp4L._SX385_

a Rafflecopter giveaway

  • Dieses Gewinnspiel ist für alle volljährigen Teilnehmer aus Deutschland, Schweiz und Österreich gültig.
  • Teilnahme ohne Gewähr
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es erfolgt keine Auszahlung des Warenwertes, Umtausch ist ebenfalls grundsätzlich ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel endet am 31.12.2013
  • Mit Teilnahme wird der Weitergabe der persönlichen Daten an TUG LTD – CREATIVE SEARCH MARKETING zur Gewinnzustellung zugestimmt.

How to: Geschenk einpacken

16 Dez
16.12.2013

Ups – heute gibt es nur einen kurzen Blogpost mit einem neuen Youtubevideo. So langsam geht es ja dann an das Geschenke einpacken =) Ich gehöre zu der Sorte Menschen, die nur rechteckige Geschenke einpacken können, aber da versuche ich dann immer ein wenig Abwechslung reinzubringen. So enjoy! :)

Pictures Overload – Instagram #16

15 Dez
15.12.2013

insta0086

Kuscheln mit Tila bei Summer.

insta0087

Minionparty mit meiner Schwester.

insta0088

Mittagsschlaf mit Flauschi.

insta0089

Dazu trug ich Schuhe von Moony Mood.

insta0090

Quan Do mit Vany und Mimi.

Kleid für eine Hochzeit Pt. 2

13 Dez
13.12.2013

Letztens habe ich erst freudig darüber berichtet, dass mein Cousin seine Hochzeit für 2015 angekündigt hat. Bis dahin ist noch ewig Zeit und ZACK erfahre ich, dass meine andere Cousine plant in 2014 zu heiraten. Das ist dann doch nicht mehr SO weit weg – zeitlich gesehen. Umso besser, dann kann ich mich weiter nach Kleidern umschauen xD. Eigentlich bin ich ja schon der Typ Schulterfrei, aber irgendwie ist es ja doof immer die gleiche Art von Kleidern zu tragen, deswegen hab ich mal nach anderen Varianten geschaut. Drei kurze und drei lange Kleider. Ich hatte eigentlich noch so viele andere, schöne Kleider gefunden, aber die gab es leider nur in weiß oder cremefarben Q_Q

Schnell mal entspannen

11 Dez
11.12.2013

Als Arbeitnehmer hat man nach dem Studium eine begrenzte Anzahl an Urlaubstagen im Jahr, die man verteilen kann. Die einen haben etwas weniger, die anderen etwas mehr. Trotzdem sind die durchschnittlich 5-6 Wochen Urlaub für das ganze Jahr deutlich weniger, als es bei Schul- oder Studienzeiten der Fall war. Umso wertvoller natürlich jeder einzelne Tag. Ich persönlich nehme zum Beispiel nicht gerne Urlaub, wenn ich nicht auch gleichzeitig wegfahre oder wegfliege. Denn zu Hause entspannt man sich nicht zu 100%. Man hat immer etwas zu tun – z.B. die Wäsche zu machen, aufzuräumen und und und. Deswegen bedeutet “freinehmen” auch gleichzeitig die Frage, was ich denn in meiner freien Zeit machen möchte? Dinge erleben, unterwegs zu sein und Eindrücke sammeln. Ich habe demnächst wieder ein wenig frei und bekomme so langsam Torschusspanik, weil ich noch absolut gar nichts gebucht habe, obwohl ich unbedingt weg will! Es sind nur noch zwei Wochen Zeit! Und ich weiß ja eigentlich gar nicht so genau, was ich machen will? Eigentlich bin ich für alles offen :D Es werden also gerade neben Hausarbeiten, Arbeit und Freizeit nonstop Angebote durchgeklickt, damit ich aus dem Alltag entfliehen kann.

Zuerst stand Barcelona zur Auswahl, weil ich sowieso in diese Stadt fliegen wollte, aber das hebe ich mir lieber für die richtig warme Zeit auf. Dann haben wir uns umgeschaut und nach Gran Canaria Angeboten geschaut – auch wieder verworfen :’D Dann habe ich einen steifen Nacken bekommen und dachte mir: OMG – ich will massiert werden, ich will im Jacuzzi sitzen, in der Sauna schwitzen, gut essen, rumliegen und mich entspannen. Die letzten Urlaube waren alle daraus aufgerichtet Powersightseeing zu machen und ich hatte nicht viel Zeit mal auszuspannen und deswegen wären so 3-4 Tage faul sein doch mal richtig toll, oder?

chilaluie-q

Solche Fauli-Momente würde ich am liebsten ganz, ganz oft haben. Rumliegen, Sonne auf den Pelz scheinen lassen und Flauschi kraulen.

css.php