Weekend’s over…again

06 Nov
06.11.2011

Ohja, das Wochenende geht zu schnell rum :( Schade, schade, schade – aber egal… jammern bringt da ja auch nichts. Dieses Wochenende war ziemlich cool – auch wenn Freitag für mich nur Couchpotatoeing war :) Samstag war ich wieder in der Stadt, weil diese Woche “Japanwoche” in Frankfurt ist – wer also Interesse an Nudelsuppen, leckeren Tempuraspießen, Takoyaki und Karaoke hat, kann sich seine Zeit an der Hauptwache in Frankfurt vertreiben – ansonsten gibt es noch etliche andere Sachen rund um Frankfurt – Teezeremonien im Palmengarten, Filmspecials im deutschen Filmmuseum etc.pp – Infos auf Japanweek2011. Der ganze Spaß geht noch bis zum 12. November! Ich war wie gesagt am Samstag an der Hauptwache und wir haben uns durch die tollen Essensstände gefuttert (wobei es auch Bratwurst, Grillspieße etc gab – also eher Un-Japanisch) – Wie dem auch sei habe ich zum ersten Mal Takoyaki gegessen (japanische Teigbällchen mit Oktopusfilling) – war Okay, aber meiner Meinung nach nicht SO überragend – Ich hatte etwas Knuspriges erwartet und hatte eher heißen, labbrigen Teig im Mund xD Ansonsten gab es halt noch Karaoke – wobei der Ansturm nicht sonderlich groß war, weil man auf einer großen Bühne stehen musste vor x Fremden Menschen. Naja ein Kumpel hat meine Freundin und mich dann doch überredet – und wir haben uns die Songauswahl angeschaut – die unheimlich enttäuschend war; Japanwoche und kein einziges japanisches Lied? Nichtmal von Ayu? :( Und dann die ganzen typischen Karaokeinterpreten – z.B. Atomic Kitten, Backstreetboys, Boyz to Men…..(oder vllt nur die, die ich sonst mag? haha) – Whatever wir haben uns für Oasis – Wonderwall entschieden und mir wurde heiß und kalt – auf der Bühne war es dann ganz witzig, weil wir zu dritt waren und der Herr ziemlich gut gesungen hatte und meine Freundin und ich – wir haben uns einfach an ihm orientiert – ich glaube auch, dass man auch größtenteils nur ihn gehört hat – weil ich mir doch ziemlich unsicher war ….. ALL DIE FREMDEN MENSCHEN!!!! Insgeheim hab ich mir dann aber doch vorgestellt, wie es wäre, wenn ich singen könnte und wie es wäre, wenn man vor anderen Leuten wirklich auftreten würde…

Yeah, weekend’s over again. too bad. this weekend was pretty funny, although i was totally couchpotatoeing on friday – this saturday japanweek started in our town. so anyone, who’s interested in japanese culture should visit…
you can choose between superdelicious food such as tempura, takoyaki, ramennoodles, yakisoba or you can just visit a teaceremony after you watched some japanese movies. lovelovelovewell i tried some takoyaki and it was okay, i expected crunchyness – but i got some hot hot soft dough in my mouth…. it does not rly fit my taste … too bad :( After all the eating we decided to sing a karaoke song… well i was friggin’ excited…. because it was in front of about 200 strangers D: scared to hell? i thought i was doomed for sure D: D: D: since i was not alone, i somehow handled it… my friend is a pretty good singer, so he was pretty much, what you call confident… so i was just clinging onto him, while we sang Oasis – Wonderwall. Afterwards i fantasized about me being a famous singer, who launches a new album D: D:

Some last Sunrays

03 Nov
03.11.2011

Ich war vor 2 Wochen ja mit N.S. ein paar Fotos schießen. Wir waren in Seligenstadt und hatten ziemlich Glück mit dem Wetter.  Sonne, Sonne – sodass ich sogar nicht gefroren habe, obwohl ich ohne Ärmel rausgegangen bin ^_^ Auf jeden Fall lass ich mich unheimlich gerne von ihr fotografieren, weil dann immer Bilder rauskommen, die ich mag… Ich glaube das liegt auch einfach daran, dass wir uns mögen und das es dann nicht so “steif” ist, wie vor fremden Fotografen, oder so :) Das Kleid ist mein momentanes Lieblingskleid, was ich eigentlich am Liebsten überall hin anziehen würde… das habe ich in mener Zeit in Berlin gekauft – im Gesundbrunnencenter :) Im Schaufenster gesehen und ZACK sofort verliebt :D :D Seitdem hab ich es dauernd angezogen, wenn wir aus waren z.B. bei ner Hochzeit, Sommerfest etc. – Irgendwie kommen die anderen Kleider nich dagegen an xD

Two weeks ago – I had some pictures taken of myself… Being very lucky, I enjoyed some of the last warm sunrays this year. In these pics, I wear my ultrafavorite dress – as always :P I need to find a new favorite outfit D’:

SportyMuch? Reebok EasyTones

26 Okt
26.10.2011

Erinnert ihr euch noch an die Turnschuhe bzw. Laufschuhe von Reebok? Die vielumworbenen EasyTones-Schuhe, die straffe Beine und Muskelaufbau versprechen? Ich hatte mir vor 2 oder 3 Monaten welche bestellt und die seitdem ab und zu angezogen. Ich muss aber zugeben, dass ich die nicht regelmäßig anhatte – sondern nur ab und zu spazieren war oder mit den Schuhen beim Einkaufen war. Wenn man die Schuhe trägt und damit läuft, merkt man schon einen Unterschied zu herkömmlichen Schuhen. Es fühlt sich so an, als ob man noch 2 Polster unter der Ferse und dem Fußballen hat – was ja eigentlich fast stimmt, nur dass da keine Polster drinne sind, sondern LuftPads. Und wenn man länger läuft oder Treppen steigt, merkt man deutlich, dass es anstrengender ist, als wenn man mit normalen Turnschuhen durch die Gegend läuft. Dadurch, dass ich die Schuhe aber nicht regelmäßig getragen habe, kann ich leider keine großartigen Ergebnisse vermerken :( Hat jemand vielleicht den Fleiß gehabt, jeden Tag mit den EasyTones rauszugehen?

Sunny Times in Octobre

20 Okt
20.10.2011

Wenn im Oktober die Sonne scheint, dann denkt man meistens “Das sind die letzten Strahlen diesen Sommer” – naja dafür freut man sich aber umso mehr, wenn dann doch noch öfter mal die Sonne scheint. Letztes Wochenende fand ich es sogar warm genug für “nur Tshirt” – wobei das auch wirklich ging, als die Sonne noch schien. Samstag hatte mein Freund Geburtstag und wir haben den Tag gemeinsam verbracht – Abends ging es dann in eine Bar von einem Freund. Wir hatten dort einen großen Tisch reserviert und alle Leute da versammelt. Ich hatte für Ihn einen Maulwurfkuchen gebacken – das blöde ist, dass ich keinen Backkakao benutzt habe, sondern nur so normalen Trinkkakao und dann ist der Teig ziemlich hell geworden. Bei Maulwurfkuchen muss man ja den gebackenen Bisquitteig aushöhlen & zerbröseln, die Füllung reingeben und danach die Teigbrösel draufgeben. Mein Kuchen sah – weil der Teig so hell war – so aus, als ob ich ihn mit Hackfleisch getoppt habe XD – Wer ein Bild sehen mag, kann ja mal auf Facebook vorbeischauen. Am Sonntag habe ich dann mit einer Freundin Fotos gemacht – die kommen aber erst noch. Stattdessen hab ich noch ein anderes Bild rausgekramt, dass ich im August gemacht habe und bisher irgendwie nie soooo toll fand – dafür find ich es jetzt ganz nett *eingebildet lacht*

YEAH – ich hab die Augen auf dem Bild offen xD – damnit – naja die Jeans hab ich irgendwann mal online bestellt bei Desire Clothing und die Schuhe sind von H&M. Dummerweise bin ich mit meinen Pumps an dem Tag in Kaugummi getreten *grummel* eklig. Nya und das Tshirt… wo ich n bisschen Glitzerzeug draufgebügelt habe.

________

Srly. I’m craving for sunlight – that’s why sunrays make me run outside :) It’s just not as easy as it sounds, because if you gotta work until it’s dark outside, you don’t rly have the time to play outside T^T. Sunny weekends are THE AWESOMENESS in itself – Tshirts, Tshirts! (Although freezing in TShirts, only to desperately cling onto summer is pretty much a lame thing to do :3 ) This saturday was my boyfriend’s birthday – so we met with some friends at a bar to hang out. I made a birthdaycake, which looks a lil bit creepy - want a picture – look here? Yeah and sunday was a busy day – i met with a friend to take some pictures. While i was waiting, i dug out an old picture :)

Get cozy for Autumn…

15 Okt
15.10.2011

Es ist halb 10 – draußen sind 2 Grad Celsius – Man muss die Fensterscheiben vom Auto freikratzen – Ich geh nicht mehr gerne aus dem Haus, aber wenn ich das tue – dann so verpackt, dass ich aussehe, wiee ein Michelinmännchen. In den Wintermantel geschlüpft, die Stiefel ausgepackt und warme Sachen essen. Man sollte beachten, dass die Schuhe ein gescheites Profil haben – und wenn nicht !Aufgepasst! Letztes Jahr bin ich ultravorsichtig über eine umumgängliche, aber glatte Fläche geschliddert und im Endeffekt 2x auf den Po gefallen, dass ich mir die Bandscheibe geprellt habe. Also kauft euch gute Winterschuhe! :)

Mit den Komponenten war ich am Mittwoch nach unserer ersten Klausur dieses Semesters mit ein paar Kommilitonen was trinken & zu Abend essen. Und Wintermantel + Stiefel war echt nicht übertrieben – mir war kuschelig warm und die anderen haben gefröstelt :D Übrigens: Erinnert ihr euch noch an mein ShoppingStop? Mittlerweile träume ich manchmal, wie ich es gebrochen habe xD Und mittlerweile mach ich schon manchmal bei irgendwelchen Bloggergewinnspielen mit (die ich btw. eh noch nie gewonnen habe) – gilt ein gewinn eigentlich schon als Regelverstoß? Hmmmm – Irgendwann demnächst verlos ich auch wa glaub ich – Mein Blog feiert im Dezember nämlich 3Jähriges Bestehen :) – Also wird es auch 3 Päckchen geben :)

css.php