Ich zieh das an, was rumliegt…

04 Apr
04.04.2011

Rote Kirschen und pinker Cardigan – DAS geht ja mal gar nicht. jaja. Ist mir egal. Weil ich geh nur zum Supermarkt einkaufen xD :D Ne, mal ernsthaft. Wenn ich nicht arbeiten gehen muss oder wenn ich nicht gerade feiern gehe oder sonst was, dass zieh ich das an, was gerade da ist und hab keine Geduld mir irgendein Outfit zusammenzustellen. Oft merke ich dann, wenn ich aus dem Haus gehe und es zu spät ist umzudrehen…. “ups… :wtf: ” *hust* naja, und dann sitz ich in der Uni und fühl mich kurz blöd, bis es mir einfällt, dass es keine Sau interessiert, was ich anhabe :!: xD

Lidstrich richtig ziehen – Der Perfekte Lidstrich – Mit Bildern

22 Mrz
22.03.2011

Also, wie das so ist – Kajal, Eyeliner gekauft und was jetzt? An den Spiegel,  schmieren, verwischen, ins Auge stechen, deprimiert sein, Kajal/Eyeliner wegschmeißen :?: Naja muss nicht sein, niemand ist perfekt, Frau kann sowas üben und mit ein paar Tricks geht es leichter. Also, ganz am Anfang ungeschminkt und unschuldig sieht das dann ungefähr so aus: GODZILLA IS COMING! BEWARE :D


Also ich mach das so, dass ich mein Augenlid mit der linken Hand straffe und mit dem Pinsel vom Eyeliner oder mit dem Kajal von innen nach außen schminke. Dabei ist es nicht wirklich schlimm, wenn man das nicht in einem Schwung macht. Absetzen ist völlig okay :) Boris Entrup sagt man soll nur bis zur Mitte ‘malen’ und dann von der anderen Richtung kommen, aber so fällt es mir leichter :3 Achja und ich benutze Shiseido Khol Kajal, das hat irgendwie was von einem Gel – naja, es ist trockener von der Konsistenz her :)
Fertig ist der Lidstrich ^_^

____________________
englisch short version:
easy lid line: tauten your eye lid and draw a line like on the picture – from the inner part of your lid to the outer. you don’t have to make it in one step. take your time and draw your lidline slowly :)

Kombinieren der Klamotten

16 Mrz
16.03.2011

Oh man, meistens fällt mir das ziemlich schwer :!: Ich steh vor dem Kleiderschrank und überlege. Und meistens zieh ich dann irgendwas an und komme mir trotzdem so langweilig vor hinterher xD Kennt ihr das? Und man denkt natürlich immer, dass man gar nicht genug Kleidung hat ;) Aber ich bin froh, dass ich ‘Auswahl’ habe :) Ich tue mich auch schwer alte Kleidung wegzugeben, geschweige denn wegzuwerfen. Manche Sachen kann man noch verkaufen oder in die Altkleidersammlung geben, aber dann gibt es noch die Klamotten, die selbst für Altkleidersammlung nichtmehr gut genug sind, die ich aber dann doch total gerne habe xD (z.B. eine Lieblingshose, in die ein Loch gerissen ist…. sowas gibt man nicht weiter… da hätte ich ein schlechtes Gewissen für die Person, die die kaputte Hose kriegen würde? – aber zum wegwerfen trotzdem zu Schade!) Und so vergammeln dann einige Kleidungsstücke im Kleiderschrank. Naja aber für Umzüge, Renovierungsarbeiten, kleine Spaziergänge, Zelten oder zum Schlafen, krame ich dann doch alte Jeans, Pullover, Hoodies und TShirts raus. Der Kauf muss sich ja auch rentieren xD xD


Kleid H&M – Cardigan von Mutti :)

Übrigens treffe ich mich am Montag mit Jenny und Summer, freue mich schon riesig dadrauf :luv: ^_^ Mal sehen, was wir machen werden :3

#01 – MakeUp – Vorher Nachher

14 Mrz
14.03.2011

MakeUp – Vorher Nachher – aka ich habe Augenbrauen :!: oder auch nicht. Ich beneide Frauen, die so schöne Augenbrauen haben. Ich kriege meine nie richtig toll gezupft… aber Gott sei Dank gibt es ja Schminke xD. Da ich aber keinen Augenbrauenstift besitze und mir das dann doch nicht so wichtig ist, hab ich einfach braunen Lidschatten verwendet. Ich hab mal gelesen, dass es wichtig sein soll, dass man einen helleren Ton benutzt, als die Farbe der Augenbraue selbst :)

Lookbook & Facebook

10 Mrz
10.03.2011


Simple: von oben nach unten: H&M – Zara – Sacha.

Ich bin in letzter zeit ganz unkreativ. Accessoires sind wie ein Rätsel für mich. Helft mir. Mehr als eine Kette anziehen, kriege ich nicht auf die Reihe. Ich huldige euch ganzen Kombinationstalenten – aber ich bin zu faul. Und ich habe einfach nichts im Kleiderschrank *hust* xD xD . Ne, aber mal ernsthaft. Normalerweise greif ich mir das, was gerade rumliegt und ziehe das an. Ungefähr alle zwei Monate kommt mir dann in den Sinn “hey, du kannst dich ja auch mal ein bisschen aufhübschen”. Und dann steht man vor dem Kleiderschrank und das große Schweigen fängt an -.- ~ Für die Arbeit muss ich mich sowieso ganz Businesslike kleiden und für die Uni bin ich einfach zu faul. Und Partyabende :?: Ja, da kann man sich al Zeit nehmen, um sich fertigzumachen – nur kommen solche Partyabende nicht allzu oft bei mir vor. Wie gesagt, vielleicht ein mal im Monat, wenn überhaupt xD Übrigens zum letzten Post – von wegen Abiturienten und “es wid noch schlimmer”. War nur ein Spaß. Wird es nicht :) Man gewöhnt sich dran. Ich drück euch auf jeden Fall ganz, ganz, ganz dick die Daumen!! :D

css.php