Shots aus dem Berliner Zoo

Einer meiner Lieblingstage in Berlin beinhaltete einen tollen Tag im Zoo – Ich habe mal meine Lieblingsshots rausgesucht :) Wobei mein absoluter Favorit das Nilpferd ist – da habe ich Glück gehabt und gerade das Brot erwischt, dass in sein Maul fiel. YEAH.

Naja, die Ziege hatte keine Angst gegessen zu werden – viel mehr hatte ich Angst, dass ihre Hörner in meinem Gesicht landen xD Die Wölfe waren so schön. Ein Paar hatte Junges – die haben quasi Fangen gespielt und sind mir da vor die Linse gelaufen – die Mami hat die ganze Zeit auf ihr Kleines aufgepasst ^_^

Bei dem Tier hier war ich mir nicht ganz sicher, was für eine Art Vogel es ist – aber ich hab mich zu Tode erschreckt – Das Tier – nennen wir es einfach Hugo – saß einfach da. Hugo hat es sich auf einem Busch gemütlich gemacht und hatte die Ruhe wech – Ein Auge blieb zur Kontrolle offen – aber sich einen neuen Platz zu suchen war einfach nicht drin.

Schwamm im Pinguingehege rum und …. ist kein Pinguin °_°””

There it is – mein Shot of the Day – Das Nilpferd kriegt natürlich n ganzes Laib Brot °_° – Da hab ich dann auch Hunger gekriegt – ich frage mich ja, ob die lokalen Bäcker einfach ihr Brot von gestern – was nicht zu Paniermehl verarbeitet wird an die Tiergärten liefert :)NuffNuffNuff x]

*Chuuu* Mein kleines Wölkchen war ganz begeistert von Bambi x] und wurde spontan für einen tag auf “Blume” getauft – das kleine Stinktier, dass sich mit Bambi angefreundet hat =)Wir sind an dem Tag gut 7 Stunden rumgelaufen, aber meinen Füßen ging es klasse – also war gar nicht anstrengend – die Schuhe haben also ihren Zweck erfüllt und meinen Füßen gutgetan :) Ich hatte Turnschuhe von Reebok an, obwohl ich ja sonst eher Slipper bevorzuge :)

______________Fliegender Themenwechsel – ZACK_______________

Thuy war eben hier – wir haben ne Runde gechillt und gequatscht :) PIPAPO – Gute nacht! °_° Morgen muss ich früh raus – zu meiner Schwester in die Wohnung und auf einen Kühlschrank warten – so tun, als ob es meine Wohnung wäre und äh…ja lol. FYI ich langweilig mich in meinen Urlaubstagen – na super…. ich glaub ich buch spontan was für nächste Woche – wenn man so richtig richtig LAST LAST Minute bucht, isses doch bestimmt billiger oder? … Was meint ihr? Bin ja eigentlich eher der unspontane Mensch – träge und faul *hust* XD

Wieder zurück in zu Hause!

Es gibt wieder ein Lebenszeichen von mir und ein ganz großen Blogpost (wobei ich nichtmal das ganze Bildmaterial aufgebraucht habe xD – Also ich bin wieder zurück in Frankfurt – weg aus Berlin – da in 2 Wochen die Univorlesungen bei mir wieder losgehen und pendeln von Berlin ist wohl nicht ganz eine Option ;) Am Freitag kam mein Freund dann nach Berlin, damit wir noch ein bisschen Zeit zusammen in der Hauptstadt verbringen können – da es das ganze Wochenende geregnet hatte, hab ich jetzt ein bisschen Halskratzen ._. ~ Naja, wir sind nicht aus Zucker – deswegen: Ab in die Kapuzenpullover und raus in die Stadt – wir sind ne Runde zum Alexanderplatz, zum Lustschloss und zum Gendarmenmarkt spaziert.

Supercoole Tragetasche – ein Geschenk von Y. zu meinem Geburtstag :) – Hatte sie oft zur Arbeit mit – praktisch – sie ist klein – ergo nicht zu schwer, aber groß genug, dass die wichtigsten Sachen reinpassen :)

Sonntag bin ich dann nach Hause gefahren – um 17:04 sind wir abgefahren und supermüde zu Hause angekommen – ich muss sagen, dass Koffer auspacken echt keinen Spaß macht – mal abgesehen, dass man dann alles wegräumen muss, muss auch noch die Wäsche gemacht werden *nörgelt* XD Aber whatever – ich habe ja noch 2 Wochen Urlaub – 1 Tag Haushalt – 13 Tage freeeeiii – YUHU ^.^ – Übrigens habe ich ne Menge Sachen ausgemistet, 4 paar Schuhe weggeworfen (da war es aber auch schon wirklich an der Zeit :D ) – deswegen brauch ich wieder neue Ballerinas für die Arbeit, aber das hat Zeit  – Und da sich einiges an Bildern angesammelt hat: Random Pictures :)

Mein Kleiderschrank ist nicht allzu gut bestückt gewesen in Berlin xD – der Koffer hat nicht mehr hergegeben – thihi :)

Und zu Hause gibt es endlich mal wieder Sommerrollen ^_^ – Uh, ich war so unglücklich mit der Miniküche *snif*

“Fake Jumpsuit” – eigentlich isses nur ne Sporthose mit Tubetop – aber supergemütlich und praktisch xD  Und mein erstes Bento in meiner neuen Sakurabox :) Karamellhühnchen, Champignons und Pestodonburi ^_^

Berlin Barrierefrei?

Was mir die letzten Tage in Berlins Geschäften, U-Bahnstationen und S-Bahnstationen aufgefallen ist, ist das die Umstände für Menschen mit Koffer echt miserabel sind – Die einzigen U-Bahnstationen, bei denen man Aufzüge findet sind die größeren, wie Alexanderplatz oder Friedrichsstraße etc. – die ganzen kleineren Haltestellen haben keine Aufzüge / Rolltreppen – Außerdem sind überall irgendwelche Baustellen -Beispiel Berliner Ostkreuz – das, was dort aufgebaut ist, kann man ja nichtmal Treppe nennen – mit nem Koffer hoch und runter – geht gar nicht – außer es kommt ein netter Kerl, der einem hilft :P Oder die Anzeigen an manchen S-Bahnhaltestellen, die weiter “außen” liegen – uralt – da steht nichtmal die Uhrzeit dran, sondern nur, welche SBahn als nächstes kommt…. ! Aber naja – da spricht nur das Heimweh aus mir – ich mag diese Stadt trotzdem sehr gerne hihi :D

Ich habe ewig nicht mehr gebloggt, weil mein Internet mit dem Sufrstick echt lame ist – aber naja…seitdem war viel los: Ich war Harry Potter 7-2 gucken (Ich hab mich übrigens kaputt gelacht, dass Draco’s zweiter Kumpel plötzlich die Hautfarbe gewechselt hat xD – Jaaa, weil der eigentlich Schauspieler im Gefängsnis war / ist? Ah und Filmkuss mit Emma Watson ^_^ thihi) – Ansonsten war ich noch ne Runde im Mauerpark drehen, als der Flohmarkt war, in den Britzer Gärten (Die haben RIESIGE KARPFEN im Teich …yummy xD)… Dieses WE habe ich dann Besuch bekommen von einem Kumpel – wir waren im Berliner Zoo, bei den Hackschen Höfen Frozen Yoghurt futtern und Bubble Tea trinken, beim Alexanderplatz rumschlendern, im Rittersportmuseum (was mehr ein Schokoparadies, als ein Museum war), haben eine Führung durch Berlin’s Untergrund gemacht (Pankstraße :) ) und ne runde im Gesundbrunnen gechillt, wo ich mir ein hübsches Kleid gekauft habe :) Das ist aber zu kurz/kalt zum anziehen gerade :( Deswegen schieb ich ein altes Bild nach, was Thuy gemacht hat :D

JAP. Plauze mit der Hand verdeckt, Gesicht komisch verzogen ..hahaha ling ling :) Als ich das Maxikleid gekauft hab, war mir die Situation SO peinlich! Ich stand an der Kasse und wollte bezahlen – da hat mich jemand von der Arbeit (an meinem urlaubstag!) angerufen – und ich bin einfach rausgerannt x_x mit dem Kleid in der Hand! Gott sei Dank hat die Verkäuferin gemerkt, dass ich das gar nicht realisiert hatte und das ich auch vor dem Laden (da war die Geräuschkulisse für das telefonieren angenehmer) stehen geblieben bin x.x … naja hinterher hab ich’s dann doch noch gekauft…… Für den nächsten Strandurlaub :) Flache Schuhe bzw. Ballerinas dazu … gemütlich durch die Welt watscheln ^_^

Besuch aus Frankfurt

Mittwoch abend ging es los. Dieses Wochenende war anstrengend, auch wenn ich sagen muss, dass ich nicht wirklich viel auf der Fashionweek unterwegs war. Dafür habe ich die Zeit für etwas Sightseeing genutzt. Wie gehabt – nach einem stressigen Arbeitstag ist Thuy zu mir gekommen und wir wollten eigentlich auf die Show von Asandri – der Regen hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht und ich hatte auch nicht wirklich den Nerv noch hinzugehen… Also ging es ins Bett – ich musste am nächsten Tag sowieso früh raus – Wir waren ne Weile unterwegs – bei Boboq – kiwi mit lycheebobas *heartit* – zwischendurch auf der Premium (auf der ich mich neben 1,80m Miss Universes nicht gerade wohl gefühlt habe…) und abends bei Mika Modiggard – wo wir kurz Saime getroffen hatten. Die Show war größtenteils von Lila, Blau und Schwarz geprägt, wobei mein Liebling ein lila Kleid mit Fledermausärmeln war… Freitags gab es ne kurze Shoppingtour beim Alexanderplatz und später sind wir ans Ende der Welt – zum Bloggertreffen gefahren… so wie ich bin trau ich mich ja auch nicht wirklich jeden anzusprechen *hust* – Neele von the modelblog, Anna Frost und Thuy waren da… hoffentlich hab ich nicht allzu auffällig geglotzt… lol xD Und das war es auch schon :) Samstag und Sonntag hab ich mich eher außerhalb von Mitte rumgetrieben – keine Lust auf den ganzen KussiBussiTrubel – Wir haben die Charlottenburg und Schloß Sanssouci besucht (7Stunden rumgelatscht x.x – ich hasse übrigens Schienenersatzverkehr!!) und waren gestern im Filmkaffee in der Nähe vom Mauerpark (Es lief ein toller Film – “Life in a Day” – Zusammenschnitte von eingesendeten Youtubevideos – top!) – Für 10€ hat sich das echt gelohnt, weil wir ein Frühstück mit Prosecco noch inklusive hatten :) Abends ging es dann zur Warschauer Straße in irgendne Bar… Kaffee-bzw. Cocktailkränzchen halten :D

[Kleid: Asos, Cardigan & Schuhe: H&M, Gürtel: Zara, Tasche: L.Credi]
Zwischendurch haben wir noch Fotos gemacht, wobei mir jetzt gerade auffällt, dass Leo und Zebra nicht allzu gut passt… haha… egal ;) an dem Tag blieb mir nichts anderes übrig… habe keine anderen flachen, gemütlichen Schuhe mehr. Es wird wohl Zeit für neue Ballerinas.
_________
Da ich hier nur den InternetExplorer hab und ich irgendwie bei Blogger nicht antworten kann, schreib ich was zu euren Kommi’s in meinen Blogpost :)

Antworten auf eure Kommentare:
@ T.: Danke für den Hinweis… oh mann, da hab ich bei der Rechtschreibung aber geschlampt… Mach ich, wenn ich wieder zu Haus bin! :3

@ Jenny, Kim, Honey, Cory, Hong Yaw, Betti Bee, Cindy, Ly & Linh:
Also ich bin echt nicht sicher, ob das beim Sommermädchen die Thanee ist! Ich hab nur einmal diese Vorschau gesehen und dachte bei der einen Brünette “Hey, ist das nicht Thanee?” – Ich hab die Sendung bisher auch nicht geguckt oder so, deswegen habe ich keine Ahnung, ob die das ist oder ob das nur jemand ist, der ihr in der einen Aufnahme unheimlich ähnlich sah xD

Chinesischer Garten Frankfurt – 2009



Ich hab ein paar alte Bilder ausgekramt aus 2009 – die Bilder hat eine Freundin gemacht. Das Kleid ist von Asos :) Die Bilder hab ich für so nen Contest bei Styleranking eingesendet… eigentlich muss man da bei irgendeinem Ranking/Sharing mitmachen…aber irgendwie find ich mein Bild nicht, um es weiterzusenden – lol xD muss mal suchen… am Sonntag fahre ich wieder nach Berlin und freue mich schon total! :) Ich werd zwar wieder Heimweh haben, aber ich merk jetzt schon, wie ich die Berliner City vermisst habe! Bon Voyage!