Eine Nacht auf Rakinkotka, Finnland – Traditionelle Smokesauna

Im Rahmen der Tour de Relax haben wir einmal auf unserer eigenen Insel  übernachtet! In diesem Beitrag berichte ich über meine Reise nach Finnland, die in Kooperation mit VisitFinland stattgefunden hat. Ich wurde von VisitFinland eingeladen eine 10 Tage andauernde Tour an der Südostküste Finnlands zu testen, um hinterher darüber berichten. Alle meine Beiträge sind nach bestem Wissen und Gewissen geschrieben. Alle Beiträge hierzu könnt ihr unter dem Tag „Tour de Relax“ finden. Eine weitere Bezahlung ist nicht erfolgt.

  • Besitzer: Pertti Illi
  • Südlich von Hamina, etwa 150KM von Helsinki entfernt.
  • Insel mit über 3 Km Umfang, 25 Hektar, Fischerhütten, Ziegen und Schafen, Eigenanbau.
  • platz für bis zu 60 Leuten.
  • Strom und Internet vorhanden – Solarzellen sorgen für den Strom.
  • Webseite: http://www.vimpa.com
  • Pertti Illi – Vimparaitti 29, 49400 Hamina // pertti.illi@vimpa.com

Aktivitäten auf Rakinkotka:

  • Geeignet für große und kleine Gruppen
  • Spazieren gehen
  • Fischen
  • Verschiedene Themenabende
  • Waldfrisbee
  • Vögel beobachten
  • Smokesauna
  • Schwimmen gehen
  • Lagerfeuer

Unser Programm auf Rakinkotka:

Wir sind mit dem Auto an den Hafen gefahren und konnten es dort stehen lassen. Dort wurden wir und sind mit dem Motorboot auf die Insel gebracht. Ihr müsst euch das mal vorstellen – Pertti hat sich vor Jahren diese Insel gekauft und hat dort nach und nach ausgebaut. Man findet schon quasi ein kleines Dorf, einen kleinen Hafen, einen Wanderweg, einen Vogelbeobachtungspunkt. Wir haben kein richtiges Programm gehabt, sondern einfach nur  Zeit gehabt uns ein wenig auf der Insel zu entspannen. Zur Begrüßung gab es Apple Cider und frittierte Fische. Für unser Abendessen wurde gesorgt – wir haben unser Gepäck in ein kleines Häuschen gebracht und dann mit dem Besitzer und seinen Mitarbeitern Zeit verbracht. Sie haben uns die Insel gezeigt, wir sind spazieren gegangen und haben ein paar Schwäne entdeckt. Danach war die Smokesauna irgendwann bereit und wir haben uns mal dort reingesetzt.

Was ist eine Smoke Sauna?

Die Smokesauna oder Rauchsauna unterscheidet sich von der herkömmlichen Sauna. Während bei einer normalen Sauna ein Ofen die ganze Zeit weiter mit Holz befeuert wird, ist dies bei der Rauchsauna nicht der Fall. Man hat uns erklärt, dass man bei der Smokesauna schon sehr viel früher anfängt zu heizen. Die Sauna hält dann aber auch ewig die Hitze. Der Saunaraum wird also rd. 10 Stunden angeheizt und der Rauch wird in den Raum geleitet und kann nicht entweichen. Dann wird das Feuer gelöscht und eine Rauchklappe geöffnet. Jetzt ist die Sauna so weit genutzt zu werden!

Wie fand ich die Smokesauna?

Ich habe die Smokesauna von der Temperatur her als deutlich angenehmer empfunden als die normale Sauna. Da das Feuer aus ist und die Hitze nur noch durch das Gestein gehalten worden ist fand ich es erträglicher. Allerdings konnte ich in der Sauna auch nicht ganz oben sitzen, weil ich es nicht ausgehalten habe. Gefühlt hat es sich so, als ob der ganze Rauch und Ruß oben an der Decke schwadert und das dann alles in meinen Augen gewesen ist. Ich habe lieber unten gesessen und eine angenehme Hitze gefühlt, die entspannt. Oben war es zwar nicht heiß, aber meine Augen haben gebrannt. Ich kann keine verlässliche Aussage dazu treffen, aber ich weiß auch nicht, ob das so gut für die Lunge ist, wenn man das regelmäßig macht :), aber es mal auszuprobieren wird nicht schaden!

Nachdem wir in der Sauna gewesen sind, müsste eigentlich der obligatorische Sprung ins kühle Nass erfolgen, denn direkt vor der Sauna ist ein Steg von dem man ins Wasser springen kann. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich von der Sauna bis hin zum Wasser wahrscheinlich schon zu schnell runtergekühlt bin und es auch dumm war nicht einfach Anlauf zu nehmen und reinzuspringen, sondern die Treppe zu benutzen. Denn wenn man zu langsam reinsteigt, dann macht man es auch nicht ganz. Ich habe es nur bis zum Knie geschafft und bin dann schnell wieder raus aus dem kalten Wasser!

Nichts desto trotzt – die Kulisse ist wunderschön und entspannend. Man fühlt sich unheimlich frei. Weitere Posts über Finnland findet ihr hier.

Rakinkotka Finnland (1)Rakinkotka Finnland (2)Rakinkotka Finnland (3)Rakinkotka Finnland (4)Rakinkotka Finnland (5)
Rakinkotka Finnland (6)Rakinkotka Finnland (7)Rakinkotka Finnland (8)Rakinkotka Finnland (9)

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

2 thoughts on “Eine Nacht auf Rakinkotka, Finnland – Traditionelle Smokesauna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php