Kosten unserer Rundreise in Island

In unserem vergangenen Island-Urlaub habe ich mir alle unsere Kosten aufgeschrieben, damit ich hinterher einen Blogbeitrag über die Kosten schreiben kann. Dann könnt ihr ein Gefühl dafür entwickeln, wieviel so ein Urlaub kosten könnte. Natürlich ist das von euren individuellen Wünschen abhängig.

Flüge nach Island mit Wow Air

  • Flüge für zwei Personen von Frankfurt nach Keflavik und zurück 516€

Hotels + Unterkunft in Island

  • 4 Nächte Laekur Guesthouse = 310,20€
  • 1 Nacht Elda Guesthous = 114,28€
  • 1 Nacht Skálanes Mountain Lodge = 97,50€
  • 1 Nacht Skjaldarvik Guesthouse = 92,44€
  • 1 Nacht Icelandair Hotel Reykjavik Natura = 172,89€

Weitere Kosten in Island

Essen gehen  28.634
Mietwagen (4 Tage Hyundai i10, 6 Tage Hyundai Tucson) inkl. Vollkaskoversicherung 132.692
Tanken (Benzin Super 95 / 200 Kronen pro Liter und Diesel 185 Kronen pro Liter) 51.975
Einkaufen 41.479
Maut 1.000
Isländische Kronen 255.780
Euro  2.283

Insgesamt hat der Urlaub 3.586€ gekostet, das bedeutet 1.793€ pro Person. Es handelte sich hierbei um eine 11-tätige Reise im Mai. Wir haben aufgrund von gesperrten Straßen etc. 3x im Auto geschlafen. Zudem haben wir häufiger auch gekocht und sind relativ selten essen gegangen. Island ist ein sehr teures Land. Wenn ihr essen geht, seid ihr jedes Mal mindestens 50€ (und aufwärts) los. Frisches Obst und Gemüse und Fleisch kosten auch recht viel (außer Lamm, da dieses inländisch gezüchtet wird). Wenn ihr also nach Island wollt, dann solltet ihr auf jeden Fall genug Geld einplanen! Wenn ihr noch weitere Blogposts über Island lesen wollt, dann könnt ihr mal hier vorbeischauen.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php