Stockholm – Skansen – Aquarium & Vasamuseum

stockholmaqua2

Eigentlich kann ich die Bilder für sich sprechen lassen. Das Aquarium fand ich toll. Zwar ist es nicht sonderlich groß gewesen, aber man hat auf jeden Fall Freude dadran. Wir haben Piranhas, Haie, Doris und Nemos gesehn.





Achja und dann waren wir noch im Vasamuseum. Tya. Tut mir Leid an alle Kulturfans, aber ich fand das Museum ziemlich langweilig und für mich nicht lehrreich bzw. ich habe nichts mitnehmen können. Klar es ist schon toll. Riesiges Schiff wurde gebaut, riesiges Schiff war zu schwer, riesiges Schiff geht unter und wird Jahrhunderte später geborgen, auf’s Land gestellt und man baut n Museum drum herum.Sehr beeindruckend, aber für den Eintritt, den man bezahlt hat ist man da sehr schnell durch.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

5 thoughts on “Stockholm – Skansen – Aquarium & Vasamuseum

  1. Omg der Seeeeestern sieht mega cool aus !!! 😀 Ich will auch mal solche Fotos machen, bloß gibt’s hier nur Delfine xD
    Haha, ich versteh dich, ich kann auch nur schwer von einer Marke loskommen ;D

  2. Ich hatte zwar nochmal mit mir gerungen, ob ich nicht doch hingehen soll, bin aber bei meinem Entschluss geblieben, auf die vom Vasamuseum gelangweilten anderen zu hören 😉 Im Aquarium war ich ehrlich gesagt auch nicht, weil ich finde irgendwie haben alle Aquarien die gleichen Fische.

    Liebe Grüße
    Betti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

css.php