Toskanische Leckereien im Sheraton Airport Frankfurt mit Luigi Brunetti

Letzte Woche bin ich wieder im Sheraton Airport Frankfurt zu Gast gewesen. Dieses Mal haben wir gemeinsam gekocht. Das Sheraton hat mich, 3 weitere Blogger (Volle Lotte, Der Kuchenbäcker und Zimtkeksundapfeltarte) und noch 2 Damen von der Presse zum Kochen mit Luigi Brunetti eingeladen. Danke hierfür schonmal vorab!

Der Chefkoch Klaus Böhler, Luigi Brunetti – seinerseits italienischer Koch und Winzer – und das Team des Sheraton haben für uns einen Abend voller Leckereien und guter Stimmung vorbereitet.

Zuerst sind wir durch das Haus geführt worden – mir ist das Sheraton ja nicht ganz unbekannt, wie ihr vielleicht in diesem Post hier sehen könnt. Danach ging es in die riesengroße Küche des Sheraton – in einer Gastroküche zu sein ist schon ganz schön beeindruckend. Auf unserem Menü standen folgende Gerichte:

  • Vitello Tonnato
  • Trüffelrisotto
  • Lammkarree mit Kartoffeln und frischem Spinat
  • Dreierlei aus der Patisserie: Tiramisu, Panna Cotta und Profiteroles

Am Ende bin ich ja so dermaßen satt gewesen! Ich muss aber auch gestehen, dass ich zuvor noch nie eine Vitello Tonnato gegessen habe – shame on me. Im Restaurant neige ich häufig dazu mein geliebtes Carpaccio zu bestellen und man will es ja auch nicht übertreiben und gleich zwei Vorspeisen essen, nicht wahr? Manchmal muss man die Leute halt auch zu ihrem Glück zwingen. So wie an diesem Abend, als das Menü feststand und Andrea fleißig an der Vitello Tonnato am Werkeln war und ich die Thunfischcreme ja noch mit dem letzten Rest Brot vom Teller gestrichen habe. Eigentlich ist es ja nicht so schlau direkt bei der Vorspeise schon unheimlich viel Brot dazu zu essen, weil man dann – so wie ich – spätestens beim zweiten Gang schon satt ist. Andererseits lässt man leckere Sachen auch nicht einfach auf dem Teller liegen, oder? Der zweite Gang ist ganz nach meinem Geschmack gewesen, ihr wisst ja, dass ich süchtig nach Brühe bin, oder? Wir haben aus einer guten Gemüsebrühe ein Trüffelrisotto gekocht – yammy 🙂 Im Übrigen haben wir neben dem gehobelten Trüffel auch noch eine Trüffelbutter von Alba (Affiliate-Werbelink) verwendet, die ich mir direkt nachbestellt habe, weil die super gut geschmeckt hat. Wenn ihr bei den Bildern hier Hunger oder Appetit bekommen habt, dann lest euch folgende Informationen durch:

  • Vom 29.2 bis zum 04.04. finden im Sheraton Frankfurt Airport Hotel bzw. im Flavors Restaurant die Toskana Wochen statt (täglich von 18:00 bis 22:00 Uhr) – Luigi ist bis dahin zu Gast und zusammen mit Klaus Böhler werden die beiden mediterrane Delikatessen zaubern – da gibt’s dann die Vitello Tonnato, Pulpo im Gemüsesud gekocht, Zuppa di pesce, Lammrücken und noch viel mehr.
  • Am 20.3. 2016 gibt es ein leckeres Toskana Brunch (59€ Pro Person) von 11:30 bis 15:00 – die Karte und Speisen findet ihr hier.
  • Das Menü, dass wir gekocht haben kann man als Special „Toskana-Menü“ über Bookatable für 39€ dazu buchen.

Also die Frankfurter unter euch oder die, die diesen März nochmal über den Frankfurter Flughafen fliegen – schaut doch mal rein und probiert ein paar leckere Gerichte.

Im Übrigen hatte ich Summer meine Kamera in die Hand gedrückt und sie war so freundlich die ganzen Fotos für mich zu schießen, kann sie ganz gut, oder? 🙂

Ansonsten – so als kleine Randnotiz – ich habe gelernt, dass mittlerweile keine Trüffelschweine, sondern Hunde eingesetzt werden und ich hab als Gastgeschenk einen Wein, sowie ein Olivenöl von Luigi bekommen. Wobei ich ja sagen muss, dass der Wein nur 2 Tage überlebt hat und mein Freund und ich den herzlich gerne getrunken haben. 🙂

Toskanische-Leckereien-im-Sheraton-Airport-Frankfurt-Luigi-Brunetti-(24) Toskanische-Leckereien-im-Sheraton-Airport-Frankfurt-Luigi-Brunetti-(26) Toskanische-Leckereien-im-Sheraton-Airport-Frankfurt-Luigi-Brunetti-(32) Toskanische-Leckereien-im-Sheraton-Airport-Frankfurt-Luigi-Brunetti-(33) Toskanische-Leckereien-im-Sheraton-Airport-Frankfurt-Luigi-Brunetti-(38) Toskanische-Leckereien-im-Sheraton-Airport-Frankfurt-Luigi-Brunetti-(48) Toskanische-Leckereien-im-Sheraton-Airport-Frankfurt-Luigi-Brunetti-(56) Toskanische-Leckereien-im-Sheraton-Airport-Frankfurt-Luigi-Brunetti-(60) Toskanische-Leckereien-im-Sheraton-Airport-Frankfurt-Luigi-Brunetti-(77) Toskanische-Leckereien-im-Sheraton-Airport-Frankfurt-Luigi-Brunetti-(81) Toskanische-Leckereien-im-Sheraton-Airport-Frankfurt-Luigi-Brunetti-(84)

One thought on “Toskanische Leckereien im Sheraton Airport Frankfurt mit Luigi Brunetti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php