Traumreiseziele Halbzeit 2016 [Mit gesponsortem Video]

Ich habe am Anfang diesen Jahres meine Reiseziele für 2016 festgehalten und nun ist auch schon ein halbes Jahr vorbei, sodass es jetzt Zeit für ein kleines Re­sü­mee wird, ob ich denn auch das gemacht habe, was ich mir so vorgenommen habe. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht, oder? Ich hatte mir ja folgende Reiseziele für die erste Jahreshälfte ausgesucht:

  • Januar: Island
  • März: Marrakesch
  • Mai: London
  • (Juli: Porto)

Ich muss sagen, dass ich mich in der ersten Jahreshälfte ganz gut schlage, wobei ich zu dem Zeitpunkt, als ich den Blogpost verfasst habe schon längst die Islandreise gebucht hatte und das dementsprechend schon fix war. Ein klitzekleines Bisschen habe ich also gemogelt ;).

In London war ich nicht im Mai, sondern bereits im März gewesen, denn als ich mich an die Märzplanung gemacht habe waren die Marrakeschflüge schon zu teuer. Da muss ich mal schauen, ob wir das irgendwie noch nachholen können. Ich wollte dann eigentlich im Mai nach Marrakesch, aber da wir im April die Flüge und Unterkunft für Thailand und Porto gebucht und bezahlt haben, konnte ich nicht gleichzeitig noch Marrakesch finanzieren. Ursprünglich wollte ich auch erst im Juli nach Porto, aber das hat sich jetzt nach vorne in den Juni verschoben.

Die zweite Jahreshälfte steht nun vor der Tür und es steht ein Urlaub auf Mallorca, ein weiterer in Portugal und am Ende des Jahres eine Reise nach Thailand an. Wir hätten zwischendrin noch ein wenig Platz und Zeit für einen weiteren Urlaub. Es steht momentan eine Vietnamreise zur Diskussion, aber das ist nur ein erster Umriss. Ich habe mich in letzter Zeit mit einigen verschiedenen Kollegen über deren Urlaubspläne unterhalten. Darunter gab es den einen oder anderen Verfechter von Kreuzfahrten. Ich war bisher selbst noch nie auf einer Kreuzfahrt, auf einem Schiff war ich mal für eine Woche – da sind wir segeln gewesen, aber das ist ja nicht wirklich zu vergleichen. Meine allererste Frage war aber immer: „Und – wird man da leicht seekrank?“ Und die Antwort war immer die gleiche: „Nope, gar kein Problem und wenn dann höchstens einen Tag!“ Gegen die Langeweile gibt es Landgang und ein umfangreiches Programm. Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht auf Kreuzfahrt zu gehen? Vielleicht kann euch dieses AIDA-Video indem Fabio Wibmer euch durch’s Deck der AIDA führt ja so eine Reise schmackhaft machen! Ich finde es zumindest ganz spannend mal reinzuschauen! 🙂

Weitere Infos über AIDA könnt ihr hier,hier, auf Facebook oder Youtube finden.

Dieser Artikel wurde gesponsert von AIDA.

3 thoughts on “Traumreiseziele Halbzeit 2016 [Mit gesponsortem Video]

  1. Ich habe jetzt bereits zwei Kreuzfahrten hinter mir und dir nächste ist schon gebucht, von daher: ich finde es an sich super. Das Publikum ist nur sehr unterschiedlich. Bei unserer ersten durch die Karibik war der Altersdurchschnitt sehr durchmischt, bei unserer letzten durch Südostasien waren wir schon um einiges jünger als der Durchschnitt. ???? Zur Seekrankheit sei gesagt: ich wurde bei beiden seekrank, aber das Gute ist, dass es am Service immer gratis Tabletten dagegenrede gibt (das wussten nicht mal so Kreuzfahrtfreaks, die schon zwanzig Fahrten hinter sich hatten! ????)… ich finde das an sich eine wunderbare Sache. Einen Tag am Pool entspannen, den anderen Tag immer ein anderes Land erkunden. Leider sind die Zeiten an Land manchmal sehr kurz und man kann nicht wirklich viel davon mitnehmen.

    1. Ah ok – und die Tabletten haben dir dann auch geholfen? Ich hab ja immer Angst mir meinen Urlaub dann z.B. durch Übelkeit zu versauen oder so! Was ich bei einer Kreuzfahrt cool finde, ist dass du dein HOtel immer mit bei dir hast und nicht den Stress hast von Hotel zu Hotel zu pendeln, wenn du eine Rundreise machst…. Momentan weiß ich noch nicht, ob das was für mich ist – wohin geht denn deine nächste Kreuzfahrt?

      1. Ja, genau…Tablette rein und zwei Stunden später ist alles wieder gut. ?? da sollte man auch nicht den Helden spielen und ohne auskommen wollen, denn wie du sagst…da verschwendet man nur Urlaubszeit. Die nächste Kreuzfahrt geht über Weihnachten/Silvester von Sydney auf die Fidji Inseln mit Zwischenhalt in Neukaledonien. ??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php