Siam Discovery Center in Bangkok, Thailand

W

Wie ich bereits in meinem Bangkok Traveldiary beschrieben habe, mussten wir etwas Zeit totschlagen. Dies geschah damals im Siam Discovery Center in Bangkok. Wie der Name schon selbst suggeriert, gab es im Siam Discovery Center einiges zu entdecken. Auf verschiedenen Etagen gibt es sehr viele Designershops für Inneneinrichtung, Deko und Mode. Zwischendrin gibt es hippe Cafés und Live-Backen-Cafés bei denen man durch den Duft von frisch gebackenem Kuchen zum Bleiben gelockt wird. Wer hier nach Inspiration für die eigene Wohnung oder nach Geschenkideen sucht, wird auf jeden Fall fündig. Für die Kamera – und Technikfans empfehle ich es auch mal beim DJI Store vorbeizuschauen, denn dort kann man nicht nur riesige Drohnen anschauen, sondern zum Beispiel auch die Stabilisatoren Arme für Kameras.

Continue reading

Meine Thailand Fail Compilation

N

Nun – wer mich kennt, weiß, dass ich unheimlich gerne reise. Dass ich gerne alles ausprobiere, esse und eigentlich recht pflegeleicht und auch ein wenig abenteuerlustig bin. Während meinem Thailandurlaub habe ich gejammert, gekotzt, war im Krankenhaus und bin untypisch ängstlich geworden. Habe Drama geschoben und Paranoia gehabt – mich noch nie so unsicher gefühlt und war kurz davor einfach abzubrechen und für teures Geld früher abzureisen. Ich habe über ein halbes Jahr lang auf diesen Thailandurlaub hingefiebert und mich sehr darauf gefreut, weil es schon wieder 3 Jahre seit der letzten Fernreise her gewesen ist. Wir waren vorher beim Arzt zwecks Impfungen, Apotheke etc. Na dann ist es auch endlich Dezember gewesen und die Thailandreise stand kurz vor der Tür. Leider lief der Urlaub nicht so super toll ab, wie ich mir das vorgestellt habe. Im Nachhinein betrachtet kann ich eigentlich ganz gut darüber lachen, weil es für uns eine einmalige Story gewesen ist und man dann auch einfach viel zu erzählen hat. In dem Moment selbst aber, habe ich gedacht, dass ich in einem schlechten Film bin. So schlecht, dass ich mich sogar jetzt noch darüber wundere, warum ich nicht hysterisch angefangen habe zu heulen 😀 Nun aber nochmal von vorne:

Continue reading
css.php