Felsen aus Eis in Island – Die Gletscherlagune Jökulsárlón

D

Die Gletscherlagune bzw. die Fotos davon, die im Internet derzeit kursieren, dürften wohl mitunter einer der größten Gründe sein, wieso der Tourismus in Island so boomt. Schließlich handelt es sich hier um ein ziemlich atemberaubendes Fotomotiv. Als ich vor den wunderschönen Bergen an Eis stand – helles blau gemischt mit weiß und schwarz. Dazwischen Vögel, wenn man Glück hat sieht man Seerobben. Wenn man etwas später hinfährt – kurz bevor die Sonne untergeht, dann kann man das Schauspiel beobachten. Wie die letzten Sonnenstrahlen auf das Eis scheinen und man dabei das Rauschen des Meeres, knackende Eisplatten und den Vögeln lauschen kann. Von Reykjavik aus fährt man knapp 5 Stunden hierher – es gibt auch zahlreiche Touren, die einen um 8 Uhr morgens in Reykjavik einsammeln und zum Eismeer hin und wieder zurück fahren.

Continue reading
css.php