Restaurant: Kabuki Teppanyaki in Frankfurt

E

Es ist eine gefühlte Ewigkeit her, dass ich im Kabuki essen war, sodass ich beim Schreiben dieses Blogpostes schon wieder richtig Lust darauf bekommen habe. Ambiente Das Kabuki liegt in der Kaiserstraße. Die Kaiserstraße gehört zu Frankfurts Rotlichtviertel. Dementsprechend sieht es davor aus – das Kabuki selbst ist von außen sehr unscheinbar und quasi blickdicht […]

Continue reading

Rezept: Hot Pot – Feuertopf selber machen

D

Dieses Gericht gibt es in der asiatischen Kultur in allerlei Variationen. Bei den Japanern nennt man es Shabu Shabu. Bei den Chinesen ist es der Hot Pot und bei den Vietnamesen ist es Lau. Es gibt bestimmte typische Ausprägungen, die bei jedem Gericht mit dabei sind, allerdings bevorzuge ich die Variante, in der man einfach die Zutaten nimmt, auf die man gerade Lust hat. Wichtig ist dabei, dass man eine ausgewogene Mischung von Fleisch, Fisch, Gemüse und Kohlenhydraten (=Reis oder Nudeln) beisammen hat. Ich benutze gerne vorab schon eine leckere Brühe, allerdings ist dieser Punkt vernachlässigbar, weil man soviel Zutaten kocht, dass die Brühe hinterher auch so super schmeckt. Da man dieses Gericht in der Regel lieber mit mehreren Personen macht, schreibe ich auf wieviel man von welchen Zutaten PRO PERSON rechnen sollte – Unsere Gruppe gleicht sich aus – es gibt Leute, die viel essen und Leute, die weniger essen.

Continue reading

Rezept: Yakitori – Japanische Hähnchenspiesse selber machen

B

Bei Yakitori handelt es sich um japanische, gegrillte Hähnchenspieße, die mit einer Sojasoßen Honig Citrus Marinade bestrichen werden. Relativ einfach zu machen und superlecker. Da ich jedoch nicht so einen kleinen kompakten Grill habe und auch nicht jedes Mal den großen anmachen möchte, schiebe ich meine Spieße in den Ofen. Da schmecken Sie hinterher mindestens […]

Continue reading
css.php