Rezept: Knoblauchgnocchi mit Bohnen und Speck selber machen

O

Oh mein Gott, ich weiß ja, dass Eigenlob stinkt, aber diese Gnocchi haben wirklich mehr als nur lecker geschmeckt! Sie waren so köstlich, dass ich sie unbedingt demnächst nochmal zubereiten muss! 🙂 Die Anregung dazu war der Vorschlag eines Freundes, der meinte „Wenn es schnell und lecker sein soll – dann Gnocchi mit Knoblauchbutter anbraten!“. Das habe ich natürlich ausprobiert und habe noch ein paar andere Zutaten hinzugefügt.

Continue reading

Rezept: Hirschkarree mit Knoblauchkräuterkruste selber machen

Z

Zuerst dachte Ich, ich könnte mit der Abkürzung von Knoblauchkräuterkruste hier was reißen, allerdings könnten dann manche Menschen auf komische Gedanken kommen oder per seltsamer Suchbegriffe hier auftauchen, also habe Ich es mal dezent sein gelassen. Anyway ist dieses Gericht etwas ganz besonderes gewesen, weswegen Ich es mir extra bis zum Wochenende aufgehoben habe. Einerseits braucht man Zeit, um es zuzubereiten und andererseits braucht man auch Zeit, um es zu genießen – und unter der Woche ging das nunmal nicht. Wer also mal keine Lust auf Sonntagsbraten hat, schiebt halt ein Hirschkarree in den Ofen. Dieses Karree habe Ich in der Metro vakuumverpackt kaufen können -Das Fleisch zwischen den Knochen wurde bereits entfernt, sodass Ich mir unliebsame Arbeit ersparen konnte.

Continue reading
css.php