5 Minuten Frisur vor der Arbeit – P&G for me (Gesponsortes Video)

I

Immer wenn ich morgens ins Büro gegangen bin, habe ich mir gedacht, dass jede weitere Minute, die ich im Bett verbringen kann, heilig ist. Früher – als ich noch zur Schule ging, war ich so fleißig 1,5 Stunden früher aufzustehen, um mir jeden Tag Locken zu machen oder eine neue Frisur auszuprobieren. Diesen Fleiß habe ich schon lange verloren. Zum einen bin ich nicht wirklich talentiert, was schwierigere Frisuren angeht und zum anderen – der vorhin schon genannte heilige Schlaf. Und ich glaube, dass es einem Großteil der berufstätigen Frauen so geht. Die Standard – Makeup – Routine hat man irgendwann schnell mal aufgetragen – wenn man hier variieren will, dann wechselt man eben die Produkte oder Farben. Wenn ich aber ein bisschen Abwechslung in meine Frisur einbringen möchte, dann dauert es immer etwas länger, weil ich mir erst einmal eine Frisur raussuchen muss, die ich auch hinbekomme. Sobald es irgendwie komplizierter wird, habe ich schon ein Problem, weil ich da wirklich richtig untalentiert bin.

Continue reading
css.php