Rezept: Rote Beete Suppe mit Tintenfischfilets selber kochen

I

Ich habe mittlerweile ja richtig viele Kochbücher – die meisten hat man mir mal geschenkt. Das Problem: Meistens koche ich frei Schnauze. Auch wenn ich mir die interessanten Rezepte mit Post-Its markiere, habe ich bisher nichts nachgekocht – einfach, weil ich mir nicht die Zeit dafür genommen habe. Deswegen habe ich mir nun vorgenommen öfter mal die Rezepte aus meinen Kochbüchern nachzukochen. Als erstes habe ich mir ein Rezept aus dem Kochbuch “Grill den Henssler” von Steffen Henssler ausgesucht, was ich zu Weihnachten geschenkt bekam. Es sollte eine rote Beete Suppe mit Jakobsmuscheln sein. Ich gehe immer Samstag morgens zu unserem Wochenmarkt – dort gibt es einen Griechen, der tollen Frischfisch verkauft. Da er dieses Wochenende leider keine Jakobsmuscheln mehr hatte, habe ich das Rezept variiert und stattdessen Tintenfischfilets verwendet, die auch prima zu der Suppe gepasst haben.

Continue reading
css.php