Namuang Wasserfälle auf Koh Samui

W

Wir sind an einem Nachmittag zu den Namuang Wasserfällen gefahren. Und ich kann euch den Ausflug nur empfehlen, weil es wirklich Spaß macht dort hochzuklettern und oben in das Becken vor dem Wasserfall zu springen. Der Aufstieg an sich kann komplett kostenlos sein und gegen Aufpreis kann man sich viele Aktivitäten „dazubuchen“. Mit dem Offroadfahrzeug hoch- und wieder hochzufahren kostet rund 100 Baht pro Kopf – allerdings lohnt sich das meiner Meinung nach nicht wirklich, weil man gefühlt nur 2 Minuten in dem Fahrzeug hochfährt. Die Strecke kann man auch gut selbst laufen, wenn man gesunde Beine und Füße hat. Darüber hinaus kann man oben mit der Seilbahn runterfahren oder aber auch auf der Wasserrutsche runterschliddern. Dies kostet glaube ich rund 100-200 Baht. Informiert ich vorab, ob der Wasserfall ausgetrocknet ist oder nicht. Laut den Angaben vor Ort kann es schonmal vorkommen, dass in der Trockenzeit kein Wasser da ist!

Continue reading

10 Dinge, die man in Thailand essen muss.

E

Es macht so einen Riesen Spaß sich durch die kulinarischen Leckereien anderer Länder durchzufuttern. Vor allem dann, wenn es ganz einfache Gerichte sind. Ich habe ja bereits so einen Blogpost über Vietnam geschrieben – den könnt ihr euch hier anschauen. Da unser Thailandurlaub nun auch wieder eine Weile her ist und ich unsere Eindrücke verbloggen möchte, habe ich den heutigen Blogpost vorbereitet – also, 10 Dinge, die man in Thailand essen muss. Los geht‘

Continue reading

Meine Thailand Fail Compilation

N

Nun – wer mich kennt, weiß, dass ich unheimlich gerne reise. Dass ich gerne alles ausprobiere, esse und eigentlich recht pflegeleicht und auch ein wenig abenteuerlustig bin. Während meinem Thailandurlaub habe ich gejammert, gekotzt, war im Krankenhaus und bin untypisch ängstlich geworden. Habe Drama geschoben und Paranoia gehabt – mich noch nie so unsicher gefühlt und war kurz davor einfach abzubrechen und für teures Geld früher abzureisen. Ich habe über ein halbes Jahr lang auf diesen Thailandurlaub hingefiebert und mich sehr darauf gefreut, weil es schon wieder 3 Jahre seit der letzten Fernreise her gewesen ist. Wir waren vorher beim Arzt zwecks Impfungen, Apotheke etc. Na dann ist es auch endlich Dezember gewesen und die Thailandreise stand kurz vor der Tür. Leider lief der Urlaub nicht so super toll ab, wie ich mir das vorgestellt habe. Im Nachhinein betrachtet kann ich eigentlich ganz gut darüber lachen, weil es für uns eine einmalige Story gewesen ist und man dann auch einfach viel zu erzählen hat. In dem Moment selbst aber, habe ich gedacht, dass ich in einem schlechten Film bin. So schlecht, dass ich mich sogar jetzt noch darüber wundere, warum ich nicht hysterisch angefangen habe zu heulen 😀 Nun aber nochmal von vorne:

Continue reading
css.php