Sushifrühstück beim Tsukijifischmarkt in Tokyo

D

Den größten Fischmarkt der Welt zu besuchen ist auf jeden Fall Pflichtprogramm gewesen! Da meine Schwester keinen Fisch isst, habe ich das noch abgehakt, bevor sie zu mir gekommen ist und bin an einem Tag hier entlang geschlendert. Mein Hotel ist zum Glück auch im Ginza Viertel gewesen, sodass ich nicht allzu lange hierher laufen musste. Trotzdem hatte ich an dem Tag 33 Grad und pralle Sonnenschein – es war so unglaublich drückend, dass es wirklich unerträglich gewesen ist, hier herum zu laufen. Aber der Markt ist einfach so dermaßen cool, dass ich einfach meine Arschbacken zusammengekniffen habe, sodass ich einfach von Schatten zu Schatten geschlichen bin und mir immer Wasser auf die Oberarme gespritzt habe, damit ich keinen Hitzschlag bekomme.

Continue reading
css.php