Belästigende Anrufe des O2 Providers

Ganz unten steht, wie man die Anrufe stoppen kann.

So liebe Leute – ich habe einen O2 Handyvertrag und mir platzt so langsam der Kragen, weil ich permanent Anrufe von deren Callcenter bekommen, die mir entweder etwas andrehen wollen, oder sofort auflegen, wenn man drangeht. Zigmal habe ich schon den Mitarbeitern verklickert, dass ich deren Anrufe nicht mehr haben möchte – Freundlich, weil die machen auch nur ihren  Job. Aber in wieso  geht es in euren Schädel nicht rein, dass ich kein Bock dadrauf habe? Ich kriege schon diese penetranten O2 SMS in denen sie mir von Kino-Angeboten und 20% Gutscheinen für blabla vorträllern, ich kriege E-Mails über irgendwelche Angebote, die ich nicht will. Ist alles okay, weil die Nachrichten habe ich wahrscheinlich irgendwann mal mit einem Häckchen erlaubt, als ich auf „zustimmen“ geklickt habe. Ebenso für diese Anrufe, die zu jeder Tageszeit kommen – ist ja nicht so, dass normale Menschen arbeiten gehen müssen und sich einen Dreck um so einen Schrott kümmern würden. Der Übeltäter ruft von der Nummer +49 4181 9684166 an und will einem ein dämliches, überteuertes Zeitungsabo verkaufen. Was ist das denn bitte für ein CrossSelling? Was hat O2 jetzt mit Zeitungen am laufen?

IMG_0435

Da ich ein stinkfauler Mensch bin, der sich davor drückt seinen Handyvertrag zu durchwühlen, ein Schreiben aufzusetzen, um diese Sache zu beenden oder gar den Provider zu wechseln [Sonst bin ich eigentlich zufrieden mit O2 – Empfang, Tarif etc ist alles voll ok – aber mir geht’s auf die Eierstöcke, dass die mich nicht in Ruhe meine Raten zahlen lassen – Wenn ich irgendwas will, dann recherchiere ich selbst!], habe ich mir gedacht „Hey, dann sperre ich halt die Nummer – whatever“. Aber: das dämliche IPhone 4 ist dazu nicht in der Lage, wenn man es denn nicht gejailbreaked hat – was ich nicht habe, weil das mir nur Probleme bereitete. Also – keine Möglichkeit eine Nummer selbst zu sperren – man müsste quasi zum Provider um eine Nummer sperren zu lassen. Witzig nur, dass der Provider gleichzeitig die Werbeanrufe initiiert. Das heißt: Es läuft im Endeffekt doch daraus hinaus, dass ich denen das Recht entziehen muss, mich in ihre Werbeaktivitäten mit einzubeziehen – das heißt: Ich muss doch ein Schreiben aufsetzen.

Und da hat man mal gedacht, dass man das System austricksen kann. Tz Tz Tz.
__________

Aktualisierung: Eine liebe Leserin (Conny) hat mich auf eine Lösung hingewiesen: „Logge dich im o2 portal ein. Klicke dann auf “Persönliche Daten” und dann im Reiter “Nutzung Ihrer Daten”. Hierbei kannst du o2 sozusagen das Opt-in entziehen. Das heißt dass sie dich absofort nicht mehr kontaktieren können/ dürfen. Das System sollte innerhalb von paar Tagen aktualisiert sein und du solltest keine Anrufe mehr bekommen.“

Hat bei mir prima geklappt! Es gab seitdem keine Anrufe mehr!!

15 thoughts on “Belästigende Anrufe des O2 Providers

  1. wuhu, das ist ja heftig. ich find werbesms oder -anrufe auch einfach nur lästig. bin ja bei aldi talk und die einzigen werbesms, die ich bekomm, sind wenn die kosten für ne sms ändern, aber das war es auch schon XD dazu muss man auch sagen, dass ich nur prepaid habe, da ich so selten telefonier/simse, dass sich ein vertrag gar nicht lohnen würde XDDD

    ich hasse so penetrantes werbezeugs wie die pest. find’s ja schon schlimm, wenn man auf der arbeit von irgendwelchen firmen angerufen wird, die einem dies und jenes vorstellen wollen. und die lassen sich auch nicht abwimmeln. die texten einen einfach zu T_T

    & ich find’s heavy, dass du die nummer nicht sperren konntest T_T schick denen ein schreiben mit ganz viel gemotze XD anders raffen die das net XD

  2. sooo..und ist nun der Provider oder das Handy schuld? xD

    spaß!-finds nur krass, dass man das mit dem iPhone nicht machen kann.

    Ich bin auch bei o2 (kein prepaid) und bekomme außer „Spam“ Mails nichts von denen :/ Komisch, kann ich mir denken, dass es total nerven muss…aber eins kann ich dir sagen: der o2 Kinotag rules!!!! 😀 😀 😀

    1. die scheiß kombi is schuld ahahahah ! XD
      oh mann – aber das geht einem echt aufn sack – am anfang bin ich ja noch rangegangen – aber die rufen echt alle 2 tage mittlerweile an, obwohlich jedes mal nein gesagt hab -.-

  3. Besonders toll ist es ja, das Ganze von der anderen Seite zu betrachten. Ich habe mal eine Zeit im Callcenter gearbeitet- der Horror. Nicht nur schlecht bezahlt, sondern man ist auch Sklave der Firmenphilosophie. Schon 7 mal angerufen und jedes Mal angeschrien wurden? Dann muss man 2 Tage später wieder anrufen um sich wieder anschreien zu lassen: diesmal könnte der Mensch ja anderer Meinung sein oder so verzweifelt, dass er nur zustimmt um in Ruhe gelassen zu werden. Und wehe man hat am Ende nicht genug Leute überzeugen können, weil man alle schon zum 10. Mal anruft und keiner mehr Bock hat… dann ist das natürlich die Schuld vom Mitarbeiter. Und wehe man lässt zwischen den Anrufen eine Pause um beispielsweise am Glas Wasser zu nippen oder ein Hustenbonbon zu essen, da man nicht mehr reden kann…das wird alles automatisch addiert und von der Pause abgezogen.
    Wahnsinn sag ich dir.
    Aber ich mag solche Anrufe auch nicht. Ich versteh auch gar nicht wieso es diese Form des Marketing noch gibt. Scheinbar gibt es genug Leute, die sich so was aufschwatzen lassen….

    1. und genau das ist der grund, wieso ich mich hier auf dem Blog darüber auskotze und versuche bei den Callcentermitarbeitern sachlich zu bleiben – weil die sind ja auf grund ihres Chefs/jobs dazu verpflichtet diese anrufe zu machen! Die Schuld liegt auch ganz klar bei dem Unternehmen, dass systemseitig einfach nicht gewährleistet, dass nach EINEM „Ich mag diese anrufe nicht“ – diese leute auch nicht mehr angerufen werden… ich finde es eine frechheit, dass man die mitarbeiter dazu zwingt leute anzurufen, die es schon deutlich gesagt haben, dass sie solche anrufe n icht mögen!

      ich kann mich da auch gut reinversetzen (hab ja selbst mit 16 im callcenter gearbeitet und wurde von jedem gehasst!) Irgendwann hat man einfach gar keine lust mehr die leute anzurufen, weil man eh weiß, dass die kein bock auf einen haben…! schlimm!

      1. 😀 Schon erstaunlich wie viel Leute irgendwann mal im Callcenter gearbeitet haben. Ich hatte auch oft Leute dran, die auch gesagt haben, dass sie bereits mal im Callcenter gearbeitet haben, fand ich immer sehr aufmunternd. Aber scheinbar hält niemand lange durch.
        Das da in der Branche nicht mal auf Qualität geachtet wird, versteh ich auch nicht. Das muss ja ein wahnsinniger Personalverwaltungsaufwand sein.
        Lg.

  4. uuu, das kenn ich, das geht mir auch voll auf die Nerven! Wenn die einen manipulieren wollen und zuerst fragen: „Sparen Sie gerne?“ und einem dann etwas andrehen wollen :S

    PS: meine Kommentarfunktion funktioniert übrigens wieder 😀

  5. Hallo Mici,

    hierbei gibt es eine ganz einfache lösung: Logge dich im o2 portal ein. Klicke dann auf „Persönliche Daten“ und dann im Reiter „Nutzung Ihrer Daten“. Hierbei kannst du o2 sozusagen das Opt-in entziehen. Das heißt dass sie dich absofort nicht mehr kontaktieren können/ dürfen. Das System sollte innerhalb von paar Tagen aktualisiert sein und du solltest keine Anrufe mehr bekommen.

    Falls nochmal ein anruf kommen sollte, sagst du einfach dass sie bitte absofort dass anrufen sein lassen sollen und du schon vor paar tagen das opt-in online entzogen hast.

    🙂 Solltest du noch probleme haben, kannst du mir gerne eine email schreiben. Kenn mich mit dieser Materie etwas besser aus 🙂 Viele Grüße

    1. oh wow … ich danke dir liebe conny! Das probier ich direkt mal aus! 😀 😀 Ui, da hat es sich gleich gelohnt darüber mal zu meckern, denn jetzt habe ich direkt hilfe bekommen! liebe Grüße 😀 😀

  6. Bei mir halten sich solche Anrufe zum Glück in Grenzen…
    Eine ehemalige Callcenter-Mitarbeiterin sagte mir mal, der größte Gefallen, den man ihnen tun kann, ist einfach sofort aufzulegen. Dann sparen sich alle Zeit und Nerven…

  7. Was mich an deinem Post gerade am meisten schockiert ist, dass man mit dem iPhone keine Nummern sperren kann XDD Das ging doch damals mit Nokio, Motorola & Co zu den guten alten Zeiten des Monochromdisplays auch!?

    Vor ein paar Wochen hatte ich auch immer wieder verpasste Anrufe von o2 auf meinem Handy und einmal bin ich sogar drangegangen, dann wurde aber – wie bei dir – gleich aufgelegt. Weiß bis heute nicht, was die wollen, denn normalerweise werde ich von denen nicht telefonisch belästigt, wenn man mir Werbung andrehen will, dazu nutzen sie bei mir meist die gute alte SMS.

  8. Uaah O2, habe dasselbe Problem -.- die wissen wohl, dass ich meinen Vertrag kündigen werde wenn er im Winter ausläuft xD bei mir ists ne 0800 die permanent nervt. O2 geht mir auch permanent mit nervigen werbe sms auf den Keks. Das war bis vor einigen Jahren noch nicht so. Die nerven -.-
    (Habe meine Prepaidkarte bei Alditalk, weil günstig :D) Handyvertrag mach ich keinen mehr, nur Ärger 🙁
    – Androidupdates bei Providern kommen schonmal 3-4 MONATE später als bei ungebrandeten Geräten
    – Auf 24 Monate gerechnet kommt eine Prepaidkarte mit flexibel buchbaren Flatratemöglichkeiten und ein ungebrandetes Neugerät (Tipp: Halbes Jahr nach Marktstart deutlich billiger!!!) wesentlich günstiger und ich habe meine Updates pünktlich.

    1. wow – ich muss sagen, dass ich überhaupt nicht mit so einem rückfluss gerechnet habe – also dass so viele auf meine motzerei reagieren xD .
      Also ich find die Werbe SMS gehen ja gerade noch so, weil die kann man besser ignorieren… die anrufe sind halt echt so.. die kommen IMMER und dann lassen die auch noch ewigst klingeln! aber du kannst in den Kommentaren etwas weiter oben ein lösung finden – conny hat gemeint, man kann sich einloggen und in den einstellungen diese anrufe etc unterbinden! seit ich das umgestellt habe, kam noch nichts – aber mal abwarten – weil ich hab das auch erst ein paar tage umgestellt xD

      ich halte auch nichts von gebrandeten(?) Neugeräten – das heißt doch, dass die simlock etc drin haben oder? 😀 Ich hab mal EINS von samsung gehabt (ewig her), dass funktionierte nur mit t-mobile karten und das ging mir sowas von gegen den strich, weil einmal der Akku von einer freundin leer war und sie einen ganz, ganz wichtigen anruf erwartet hat und ihre karte dann bei mir natürlich nicht ging! Total dämlich!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php